Könnte das ne Ente sein ???? oder hoffnungslos

Anzeige
Kein Kinderbild
Ich bin erschüttert über die Meldung, ging ganz kurz durch die
Medien, daß 10 000 Flüchtlingskinder verschwunden sind.
Auch kamen Vermutungen, was mit den Kindern geschah.

Da ich das nicht fassen kann, frage ich mich, ob ich vielleicht
irrsinnig oder einer Fehlmeldung aufgesessen bin. Ist
doch nicht 1. April.

Wenn das dagegen stimmt, müßte ein Aufschrei durch Volk
und Regierung ertönen.

D a s müßte in erster Linie geahndet werden und nicht einfach
nur weggesteckt. Manchmal höre ich von erschütternden
Schicksalen auf allen Seiten, die nur eine kurze oder gar keine
Notiz in der Presse wert sind?

Das wäre k e i n e Sensationslust.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
241
Kirsten Wingert aus Düsseldorf | 01.02.2016 | 17:21  
265
Dieter Böhm aus Essen-Nord | 01.02.2016 | 17:23  
30.967
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.02.2016 | 17:42  
2.392
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 01.02.2016 | 18:07  
30.967
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.02.2016 | 20:34  
2.392
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 04.02.2016 | 12:48  
265
Dieter Böhm aus Essen-Nord | 05.02.2016 | 17:57  
2.392
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 06.02.2016 | 12:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.