Ökumenischer Gottesdienst zum Beginn der neuen Amtsperiode des Oberbürgermeisters von Essen

Wann? 28.10.2015 13:00 Uhr

Wo? Marktkirche, Markt, 45127 Essen DE
Anzeige
Die Essener Marktkirche.
Essen: Marktkirche |

Wie es schon lange gute Tradition ist, feiern die christlichen Kirchen zum Beginn der neuen Amtsperiode des Essener Oberbürgermeisters am Mittwoch, 28. Oktober, um 13 Uhr in der Marktkirche einen ökumenischen Gottesdienst.


Bitte um Gottes Segen und Dank

„Wir wollen um Gottes Segen für alle zukünftigen Entscheidungen bitten, die der neue Oberbürgermeister Thomas Kufen zum Wohle der Stadt und der Menschen, die hier leben, trifft“, erklären Superintendentin Marion Greve und Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve. „Und wir verbinden dies mit einem Dank für die gute Zusammenarbeit mit seinem Amtsvorgänger Reinhard Paß.“ Die Orgel spielt Kreiskantor Thomas Rudolph; ein Bläserensemble bringt Werke von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach zu Gehör. Die Kollekte ist je zur Hälfte für Raum_58, eine von kirchlichen Sozialeinrichtungen getragene Notschlafstelle für Jugendliche, und den ökumenischen Förderverein für die Essener TelefonSeelsorge (FETS) e.V., bestimmt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.