Schullandheim

Anzeige
Zwei zufriedene
Nach den großen Ferien gings ins Schullandheim nach Waldbröhl.
Spaß werden sie gehabt haben die Jungen und Mädels. Wenigstens
demnach zu urteilen, wie die "Klamotten " aus dem Rucksack fielen.
Das scheint ein Generations-Problem zu sein. Das Seufzen der
Mütter und unserer Mütter klang gen Himmel. Es war auch ein
Seufzen der Erleichterung, sie - er ist wieder da und ist noch alles
dran.
Die Ziege und die Affen scheines es Tristan angetan zu haben.
Obwohl er sich wohl am meisten mit seinem PC beschäftigt
( mit einem leichten Stirnrunzeln unsererseits) scheinen die
Tiere, der Wald und die Natur seinen Reiz und Wert nicht verloren
zu haben. Un so ergeht es allen Kindern, den jetztigen, den
damaligen und denen von vorgestern.

Das erfreut mein Herz und ich bin dankbar, denn da liegt ein
Segen drin.Die werfen keine Bomben.
3
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
241
Kirsten Wingert aus Düsseldorf | 25.09.2016 | 19:21  
241
Kirsten Wingert aus Düsseldorf | 25.09.2016 | 19:23  
2.403
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 26.09.2016 | 09:18  
23.152
Helmut Zabel aus Herne | 27.09.2016 | 13:29  
2.403
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 27.09.2016 | 13:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.