Sinkende Flüchtlingszahlen ??????

Anzeige
Das verirrte Schäfchen hat zurück gefunden
Ich höre und lese viel zu oft von sinkenden Flüchtlingszahlen.
Das mag wohl so sein. Also weg mit den teueren Zeltunterkünften,
Heimen, keine neuen Baumaßnahmen mehr. Flüchtlinge kommen
nicht .

Warum wohl, wo sind sie denn. Sie kommen doch täglich übers
Mittelmehr, hängen in Griechenland, Italien und vor den Zäunen
mit Natodraht fest. Die Lager in der Türkei sind mehr als riesig.
Die Situation auf beiden Seiten ist brenzlig.

Nein, sie lösen sich nicht auf diese Flüchtlinge, sie müssen
ja irgendwo hin. Sie werden nervlich und körperlich ziemlich
lädiert sein. Das schafft vielseitige Probleme. Die afrikanischen
Flüchtlinge werden immer mehr statt weniger. Es ist m.E. lächerlich
zu glauben, das hätte keine Konsequenzen.

Sie werden kommen, eines Tages, und wir schaffen Aufnahmestellen
ab. Diese Logik verstehe ich nicht!!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
35.588
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.10.2016 | 15:46  
3.497
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 24.10.2016 | 18:31  
31.047
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 24.10.2016 | 19:02  
24.926
Helmut Zabel aus Herne | 30.10.2016 | 14:36  
3.497
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 30.10.2016 | 15:38  
27.701
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 27.11.2016 | 17:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.