Spaziergänge für Senioren jetzt auch in Altenessen-Süd

Anzeige
Der Stadtteil Frillendorf ist nur eines von vielen Beispielen für Treffpunkte von Senioren zum Spazierengehen. (Foto: Gohl)

Gemütlich spazieren gehen ist mehr als nur Bewegung - vor allem für Senioren. Deshalb startet die Initiative von Seniorenbeirat und Gesundheitskonferenz „Mehr Bewegung im Alltag! Willst du mit mir geh’n? - Spazieren gehen im Stadtteil“ wieder ein neues Angebot, diesmal in Altenessen-Süd.

Das erste Treffen ist am Sonntag, 16. November, um 14 Uhr, danach immer sonntags zur selben Zeit ab Bahnhof Altenessen (Vorplatz). Spaziergangspatin ist Marlis Stern. Sie erwartet alle, die Interesse haben, in einer offenen Gruppe ohne Kosten oder Anmeldung im eigenen Stadtteil spazieren zu gehen, Kontakte zu knüpfen, etwas für die Gesundheit zu tun und Neues aus der Umgebung zu erfahren. Auch Menschen mit Rollator können mitgehen.

In 33 Stadtteilen gibt es jetzt Treffpunkte



Zwischen „gut gehen“ und „gutgehen“ gibt es nicht nur einen sprachlichen Zusammenhang. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt 5 mal 30 Minuten Bewegung wöchentlich, um gesund und fit zu bleiben. Dabei ist es nie zu spät anzufangen, betonen die Organisatoren der Stadtteilspaziergänge.
Am 16. November wird der gerade gewählte neue Vorsitzende des Seniorenbeirats, Alfred Steinhoff, den Start unterstützen und den Spaziergang begleiten.
Damit liegt Senioren und Seniorinnen die Stadt jetzt in 33 Stadtteilen „zu Füßen“ Die stadtweit 33 Spaziergänge sind nur durch das bürgerschaftliche Engagement von mehr als 100 Paten und Patinnen möglich, die unter dem Motto „Für sich mit anderen etwas tun“ für die sympathische Idee von „Willst du mit mir geh’n?“ seit fast drei Jahren aktiv sind. Sie gehen bei Sommerhitze und Winterkälte und sind inzwischen auch sturmerprobt. Ziel der Initiative ist es, mindestens in allen Stadtteilen mit mehr als 3000 Senioren Spaziergänge zu starten ( nur Bochold fehlt noch).

Die vollständige Liste der Treffpunkte und Termine in Essen findet sich hier:
www.essen.de/gesundheitskonferenz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.