Verstärkung für das lernHAUS-Team gesucht

Anzeige
Ilka Schremmer und die lernHAUS-Kinder freuen sich über die Unterstützung von Ehrenamtlichen.
Essen: lernHAUS Zollverein | Für die Hausaufgabenbetreuung und Lernförderung der Kinder im lernHAUS Zollverein werden noch dringend ehrenamtliche Mitarbeiter zur Unterstützung gesucht. ,,Wir sind immer auf der Suche nach fleißigen Helfern, die unsere Kinder in ihrer Entwicklung begleiten‘‘, sagt lernHAUS-Mitarbeiterin Ilka Schremmer. Für die Arbeit als ehrenamtlicher Mitarbeiter sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Lediglich der Spaß und die Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen sollten vorhanden sein.
Im Nachmittagsbereich werden im lernHAUS Zollverein täglich rund 20 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren betreut. Neben der individuellen Lernförderung stehen auch verschiedene Sport- und Kulturveranstaltungen auf dem Bildungsprogramm. In Essen gibt es insgesamt vier lernHÄUSER, in denen über 50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv sind. Sie werden fest in das Team integriert und auch in die Planung von Aktionen mit einbezogen.
Bei Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit, kann man sich unter der Tel. 289 53 57 bei Martin Hollinger, Koordinierender Leiter der lernHÄUSER, oder per Mail an lernhaus@dksb-essen.de, melden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.