Was ich nicht sehe, ist auch nicht da.

Anzeige
Viel Spaß
Nina hatte mit ihrem Opa viel Spaß, was unschwer zu erkennen ist.
Wir besuchten sie oft in Düsseldorf und unternahmen viel.
Besondere Bedeutung hatte Opas Teller, worauf er für Nina Äpfel
schälte und Nüsse knackte. Niemand durfte diesen Teller sonst
noch benutzen.
Wenn die Zeit des Aufbruchs kam, ignorierte Nina uns, am Bahnhof
würdigte sie uns keines Blickes. Da konnte man winken oder sonst
noch was. Was nicht da ist, geht auch nicht weg.

Dann eines Tages, mußten wir ihr sagen, daß Opa nicht mehr kommt.
Sie aber immer vom Himmel sieht. Sie fragte und sagte nichts mehr,
was sie nicht sieht, ist ja nicht mehr da ?

Was wohl in ihrem kleinen Herzen so vor sich ging. Sie war eine lange
Zeit sehr schweigsam.
4
5 2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
59.351
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 04.08.2015 | 17:32  
3.400
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 04.08.2015 | 22:01  
59.351
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 05.08.2015 | 06:54  
3.400
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 05.08.2015 | 09:58  
3.400
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 05.08.2015 | 10:06  
24.816
Helmut Zabel aus Herne | 05.08.2015 | 11:01  
59.351
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 05.08.2015 | 19:21  
3.400
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 05.08.2015 | 21:04  
59.351
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.08.2015 | 19:30  
266
Kirsten Wingert aus Düsseldorf | 08.08.2015 | 19:54  
3.400
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 25.08.2015 | 20:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.