Klangfarben und Obertöne im Phänomania Erfahrungsfeld

Anzeige
Stephan Jung ist Musiktherapeut und unterrichtet Schlagzeug. (Foto: Schacht 11)
Essen: Phänomania Erfahrungsfeld |

Einzigartige Klänge, die verzaubern und die Zuhörer in eine Welt der Klangfarben und Obertöne entführen: Am Freitag, 8. Juli, geben Kirsten Kluin und Stephan Jung um 19.30 Uhr ein meditatives Klangkonzert im Phänomania Erfahrungsfeld Essen, Am Handwerkerpark 8.


Klangschalen, Gong und Obertöne


Mit Klangschalen, Gong, Monochord und anderen Instrumenten entführen sie in die Welt der Klangfarben und Obertöne. Das Konzert soll die Zuhörer einladen, die Klänge und deren Wirkung auf Körper, Geist und Seele im Liegen zu erleben. Deshalb werden sie gebeten, (Yoga-)Matte, Decke und Kissen mitzubringen!
„Erfahrungsfeld – KlangErleben“ lautet der Titel dieses Konzerts, bei dem die Zuhörer durch den Klang außergewöhnlicher Instrumente sowie Obertongesang auf einfühlsame und tief berührende Weise wie in eine Schutzhülle eingebettet werden. Der Körper kann ganzheitlich loslassen, der Geist zur Ruhe kommen. „Klänge berühren die Seele und die Sinne“, erklärt Kirsten Kluin, „und es entsteht ein mehrdimensionales Klangerleben, das weit über das Hören und Fühlen hinausgeht.“
Kirsten Kluin und Stephan Jung, beide langjährig erfahrene Musik- und Klangtherapeuten, begeistern mit ihrem Gespür für Klänge und Schwingungen sowie durch ihre außergewöhnliche Spieltechnik und Klangvielfalt. Kirsten Kluin gibt als freiberufliche Klangkünstlerin regelmäßig Klangkonzerte, sowie Klangmeditationen, leitet Seminare zum Thema Obertongesang, Klang und Wahrnehmung und arbeitet klangtherapeutisch mit gesunden und pflegebedürftigen Menschen.

Trommel- und Percussionkurse


Stephan Jung ist freiberuflicher Musiktherapeut in verschiedenen Einrichtungen, gibt regelmäßig Konzerte, leitet Trommel- und Percussionkurse und unterrichtet Schlagzeug.
Weitere Konzerte dieser Art werden im Phänomania Erfahrungsfeld am 21. September sowie am 16. November stattfinden.
Kartenvorverkauf und -reservierung im Phänomania Erfahrungsfeld, Tel. 0201-301030 oder per E-Mail: kontakt@synaptik.org oder natürlich an der Abendkasse.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.403
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 06.07.2016 | 11:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.