Kugelige Akzente fürs Frühjahr werden jetzt gepflanzt

Anzeige
Lauch in Violett oder Weiß überragt auch hohe Stauden, wenn diese erst später im Jahr ihre volle Höhe erreichen. Das setzt Akzente im Garten.

Im Herbst werden Blumenzwiebeln in die Erde gesetzt. Beliebt ist der durchaus nicht immer kugelrunde Lauch, den es in Violett, Weiß und Blau gibt - mit Blüten in allen Größen.

Der Kauf der Sorten mit den größten Blüten geht allerdings richtig ins Geld. Da ist man schnell mit 6 Euro pro Stück dabei. Aber auch die kleineren Blüten sind attraktiv - und preiswert.

In Lila, Weiß oder Blau


Die meisten Laucharten blühen im späten Frühjahr oder im Frühsommer. Weil dann andere Pflanzen noch längst nicht ihre volle Höhe erreicht haben, werden sie vom Lauch überragt. Damit lassen sich gut Akzente setzen.

Ein Lauchzüchter empfahl mir jetzt, bei der Zwiebelpflanzung nicht nur auf ausreichende Tiefe zu achten (dreifache Zwiebelgröße), sondern zu bedenken, dass Lauch durchlässigen Boden bevorzuge. Gegebenenfalls gehöre etwas Sand ins Pflanzloch. Auf jeden Fall gehöre Dünger hinein, Lauch zehre stark. Wenn also Zwiebeln nicht gut blühen, sei meist Nährstoffmangel der Grund.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.