14 neue Parkplätze in Karnap eröffnet.

Anzeige
Heute wurden die neuen 14 Parkplätze auf dem Karnaper Markt offiziell freigegeben. Nun nach 2 langen Jahren konnten die zusätzlichen Parkplätze, die durch den Eigentümer und der Firma REWE bezahlt wurden in Betrieb genommen werden. In der nächsten Woche wird noch durch Schilder auf die begrenzte Parkzeit von 2 Stunden sowie ein Vorwärts Einparken vor dem Cafe hingewiesen. Ab 14 Uhr stehen ein Bierwagen und ein Bratwurstgrill auf dem Markt. Die Erlöse (Getränke und Bratwurst für 1,00€) werden dem Förderverein der Maria-Kunigunda-Schule gestiftet. Zur Eröffnung waren Mitarbeiter von der Entwicklungsgesellschaft Ten Brinke, Bezirksmanager von Rewe Dortmund, und Herr Dieter Schmitz, Co-Dezernent im städtischen Amt für Umwelt und Bauen, EBB Ratsherr und Fraktionsvorsitzender Michael Schwamborn , der EBB Fraktionsvorsitzende aus der Bezirksvertretung V, Friedel Frentrop sowie Bürger aus dem schönen Karnap anwesend.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.