A 52 war gestern - Jetzt: Wege für Morgen

Anzeige

Eine Schneise für die Autobahn A 52 mitten durch Frillendorf, Stoppenberg und Altenessen wäre mit ihrem Lärm und den zusatzlichen Abgasen Gift für eine zukunftsgerichtete Entwicklung des Essener Nordens. Die A 52 muß raus aus dem neuen Bundesverkehrswegeplan, der jetzt zur Abstimmung im Bundestag ansteht..

0
2 Kommentare
2.833
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | 23.11.2015 | 08:07  
3.415
Walter Wandtke aus Essen-Nord | 23.11.2015 | 14:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.