Essen stellt sich quer !

Anzeige
Essen: Kettwiger Straße |

Essen stellt sich quer !

Heute fand die Demonstration "Bündnis gegen Rassismus und Rechtsradikalismus" zu dem unter anderem auch die Stadt Essen aufgerufen hatte, statt. Zur Teilnahme an der friedlichen Demonstration hatte auch der Vorstand des Essener Bürger Bündnis seine Mitglieder aufgerufen. Von der Marktkirche aus, setzten sich die Demonstranten über die Kettwiger Straße bis hin zum Willi Brandt Platz in Bewegung, auf dem dann eine Abschlusskundgebung stattfand.
Einziger, aus meiner Sicht verunglückter Wortbeitrag verursachte der letzte Redner aus einer 4er Runde, der den hervorragenden CDU Politiker Wolfgang Bosbach, der für seine klare Meinung in Integrationsfragen als Hasser nannte.
Hier sollte jeder Redner im Vorfeld überlegen, was er vor den anwesenden Menschenmassen von sich gibt.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.