Fahrbahnerneuerung - Viehofer Platz / Friedrich-Ebert-Straße

Anzeige
Auf dem Abschnitt Viehofer Platz/ Friedrich-Ebert-Straße zwischen der Turmstraße und der Schützenbahn wird ab Montag, 8. Juni, die Fahrbahn erneuert. Einzelne Abschnitte werden während der Arbeiten zeitweise voll gesperrt. Insgesamt sind für die Arbeiten ungefähr drei Monate vorgesehen.

Zunächst wird für die Vorarbeiten in dem Abschnitt Turmstraße bis Gladbecker Straße in Fahrtrichtung Schützenbahn ein Fahrstreifen gesperrt, so dass der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbei geführt wird.

Eine Woche später beginnen die Vorarbeiten in der Gegenrichtung. Entsprechend dem Baufortschritt schließen sich die Vorarbeiten auf dem weiteren Teilstück in beide Fahrtrichtungen an.

Während der Vorarbeiten wird der Verkehr mindestens einspurig an der Baustelle vorbei geführt.

Für die anschließenden Fräs- und Asphaltarbeiten werden abschnittsweise Vollsperrungen notwendig.

Diese witterungsabhängigen Arbeiten sind zunächst wie folgt terminiert:
•22. bis 28. Juni: Friedrich-Ebert-Straße, Fahrtrichtung Schützenbahn, von Turmstraße bis Gladbecker Straße. Während der Vollsperrung wird der Verkehr über die Segerothstraße, Grillostraße und Gladbecker Straße umgeleitet.
•6. bis 12. Juli: Friedrich-Ebert-Straße, Fahrtrichtung Berliner Platz, von Gladbecker Straße bis Turmstraße: Während der Vollsperrung wird der Verkehr über die Gladbecker Straße, Grillostraße und Segerothstraße umgeleitet.
•27. Juli (geplant): Vollsperrung des Abschnittes, Viehofer Platz von Gladbecker Straße bis Schützenbahn.

Im Zuge der Fahrbahnerneuerung werden auch die Haltestellen Rheinischer Platz ab dem 22. Juni barrierefrei umgebaut.

Die Essener Verkehrs-AG wird Ersatzhaltestellen einrichten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.