Grüner Seniorenstammtisch zum Senioren gerechten öffentlicher Nahverkehr

Anzeige
Ulrich Buddeberg, Mitglied für die GRÜNEN im Seniorenbeirat
Essen: Church Restaurant |

Zum Stammtisch am 18.2.2015 im „Church“ am Salzmarkt (III Hagen 39) sollen die Themen "seniorengerechter öffentlicher Nahverkehr" und die Entscheidung zur Verlängerung der Linie 105 als barrierefreie moderne Niederflurbahn Richtung Oberhausen debattiert werden.

Ein Scheitern der 105-Verlängerung im Oberhausener Bürgerentscheid wäre im Sinne verbesserter Mobilität für Senioren ein großer Rückschritt.

Die grünen Ratsherren Rolf Fliß und Ernst Potthoff als verkehrspolitischer Sprecher hatten in der vorherigen Stammtischrunde viele kompakte Informationen zu den Planungen der EVAG geliefert, die wir jetzt in den entsprechenden Arbeitskreis des Seniorenbeirats einbringen können. Dazu wollen GRÜNE einen entsprechenden Antrag stellen.

Außerdem sollen verschiedene Vorschläge zur Öffentlichkeitsarbeit besprochen werden. Dimitri Piterski hat als Grünes Mitglied im Integrationsrat der Stadt und Berater für den Seniorenbeirat dazu einige Ideen ausgearbeitet. Das Essener Seniorenmagazin „On Top“ bietet hier z.B. die Möglichkeit an, eigenständige Artikel zu wichtigen Themen der Arbeit des Seniorenbeirats zu veröffentlichen.

Senioren-Stammtisch der GRÜNEN am Mittwoch, dem 18.02.15, 18.00 Uhr, im Church III. Hagen 39, ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.