Grünes Kino: Filmstudio überfüllt

Anzeige
Das überfüllte Filmstudio im Glückaufhaus
Essen: Rüttenscheider Straße |

Das 4. Grünen Kino in Essen mit Kai Gehring (MdB) und Gönül Eglence (Kandidatin für das Amt der Oberbürgermeisterin) bricht alle bisherigen Besucher*innen-Rekorde

. 250 Menschen kamen um gemeinsam den inspirierenden Film ‪#‎10Milliarden‬ zu sehen und über die Ernährung der Zukunft zu diskutieren. Diesen Rekord erneut zu brechen wird übrigens schwierig...zumindest wenn das Kino nicht anbaut. Leider fanden einige Gäste bei freiem Eintritt keinen Platz mehr. deshalb ein Tipp: Transition Town zeigt den Film am 5. November um 19.00 Uhr in der VHS ebenfalls kostenlos und bei freiem Eintritt mit anschließender Aussprache
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.