Jutta Eckenbach bei „Willst du mit mir geh’n?“

Anzeige
Gruppenfoto mit Jutta Eckenbach MdB Spaziergang Steele

Seit einigen Wochen ist die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach immer wieder mit Seniorengruppen im Wahlkreis unterwegs

Das Projekt „Willst du mit mir geh’n“ besteht mittlerweile seit fünf Jahren und erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet. In 34 Stadtteilen gibt es ehrenamtliche Spaziergangspaten, die Gruppen in den einzelnen Stadtteilen betreuen. Auch die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach weiß das Projekt nach einigen Spaziergängen sehr zu schätzen: „Das Projekt „Willst du mit mir geh‘n?“ ist eine Erfolgsgeschichte – nicht nur während Essen den Titel der Grünen Hauptstadt Europas trägt. Hinter dem Projekt verbirgt sich viel mehr: Es wirkt der Anonymisierung und Vereinsamung im Alter entgegen und bringt den Menschen ihre Stadtteile näher. Daher freue ich mich über den immer größer werdenden Zulauf und genieße die Spaziergänge in den verschiedenen Stadtteilen sehr.“

Bisher konnte Jutta Eckenbach die Spaziergänge in Freisenbruch, Frillendorf, Kray/ Leithe, Altenessen-Nord, Huttrop und Steele begleiten und sich mit den Menschen vor Ort über ihren Stadtteil und ihre Anliegen austauschen. „Es ist immer wieder interessant, auf diese Weise mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Gerne nehme ich die Anliegen mit oder gebe sie an die zuständigen Bezirksvertreter und Ratsmitglieder weiter.“, so Jutta Eckenbach.

Zu Beginn hat sich das vom Seniorenbeirat und dem Sozialamt der Stadt Essen initiierte Projekt die Ziele gesetzt, ältere Menschen zu mehr Bewegung im Alltag zu bewegen, soziale Kontakte zu fördern und die Verbundenheit zum Stadtteil zu stärken.

Jutta Eckenbach wird in den kommenden Wochen an folgenden Spaziergängen teilnehmen:
Karnap, 14. August 2017, 10 Uhr, Treffpunkt: Altenheim Lohwiese 20
Katernberg, 15. August 2017, 14:30 Uhr, Treffpunkt: KonTakt am Katernberger Markt
Nordviertel, 24. August 2017, 11 Uhr, Treffpunkt: Theordorstr./ Eltingplatz
Schonnebeck, 31. August 2017, 14:30 Uhr, Treffpunkt: Jugendhalle Schonnebecker Markt
Altenessen-Süd, 10. September, 14 Uhr, Treffpunkt Vorplatz Bahnhof Altenessen
Stoppenberg, 14. September 2017, 14:30 Uhr, Treffpunkt: Tuttmannschule
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.