Keine Nazis im Essener Norden - Gegen den Aufmarsch der NPD am 1. Mai

Anzeige
Vollbild anzeigen
Dieses Bild hat leider eine zu geringe Auflösung. Daher kann keine Zoomansicht angezeigt werden.
essen-stellt-sich-quer, 1-mai-2017, altenessener-bahnhof, npd-stoppen

Solche Transparente sollten auch 1. Mai am Altenessener und Katernberger Bahnhof Teil des Protest gegen den Aufmarsch der NPD sein. Ab 11.00 Uhr wollen die durchgebräunten Nationalisten ausgerechnet am Kampf- und Solidaritätstag der Arbeiterschaft für ihre verfassungsfeindlichen Ziele werben. Da sollte ihnen bereits am Altenessener Bahnhof bunter Protest zuvorkommen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.