Körperverletzung mit Todesfolge - Anzeige gegen Oberbürgermeister

Anzeige
Feinstaub & Stickstoffdioxidhöchstwerte in Altenessen. Was tut die Politik? Sie plant Wohnungsneubau in der Nähe der B224.

Essen erlebte gerade eine wunderschöne Eröffnung der Grünen Hauptstadt Europas 2017 und schon wird das schöne Show-Blumenbeet verhagelt. Ein Blick auf die aktuellen Überschreitungstage beim Thema "Feinstaub" enthüllt Ungeheuerliches: Allein im Januar wurden bereits sieben Mal (aktualisiert: ZWANZIG Mal) die kritischen Grenzwerte überschritten. DAS GESAMTE JAHR 2016 HATTE 15 ÜBERSCHREITUNGSTAGE!!!

Noch scheint es so, als möchte man in Essen dieses Thema totschweigen, aber es kommt Bewegung in Spiel. Ein kleines Licht scheint am dreckigen Horizont aufzuflackern und die Menschen, die schlichweg leiden, schlagen in Ihrer Verzweiflung nun rechtliche Wege ein. Heute Stuttgart, morgen Essen?
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentare
36.458
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.01.2017 | 16:17  
2.528
Robert Giebler aus Gladbeck | 23.01.2017 | 16:32  
2.700
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 23.01.2017 | 16:59  
36.458
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 23.01.2017 | 17:02  
2.528
Robert Giebler aus Gladbeck | 23.01.2017 | 17:18  
3.711
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 23.01.2017 | 17:19  
2.700
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 23.01.2017 | 18:30  
2.700
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 24.01.2017 | 13:09  
6.412
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 24.01.2017 | 15:10  
2.528
Robert Giebler aus Gladbeck | 24.01.2017 | 15:44  
6.412
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 24.01.2017 | 16:01  
4.016
Norbert Rittmann aus Essen-West | 24.01.2017 | 21:07  
2.700
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 25.01.2017 | 21:30  
16
Vera Oprée aus Essen-Kettwig | 29.01.2017 | 19:39  
2.700
Susanne Demmer aus Essen-Nord | 30.01.2017 | 12:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.