Kundgebung zum 8. Mai 2013 in Altenessen

Anzeige
ein breites Bündnis aus antifaschistischen Organisation, Friedensbewegung, Gewerkschaftern, Jugendorganisationen und Parteien ruft für den 8. Mai 2013, Beginn: 18:00 Uhr zu einer
Kundgebung vor dem Allee-Center Altenessen (Platz vor REWE)
unter dem Motto
„Offensiv gegen Neonazis im Essener Norden und überall !“
auf. Mit der Kundgebung soll einerseits an den 68. Jahrestag der Befreiung Deutsch-lands von Faschismus und Nazi-Diktatur gedacht werden, andererseits verstehen die Organisatoren die Kundgebung als Mahnung und Aufruf, der zunehmenden Präsens von Nazis und faschistischen Parolen auch im Essener Norden nicht tatenlos zuzusehen. Nicht wegschauen sondern offensiv entgegentreten, das ist die Devise.

Auf der Kundgebung sprechen unter anderem:
• Peter Köster, Betriebsrat, IG BSE
• Paul Schnittker, VVN Bund der Antifaschisten
• Ezgi Güyildar, DIDF

Musikalisch unterstützt wird die Veranstaltung durch die Altenessener Gruppe
Schulz und Verstärkung“.




Der Aufruf zur Veranstaltung kann auf Facebook
https://www.facebook.com/pages/Bündnis-8Mai-Essen/...
eingesehen bzw. von dort herunter geladen werden.
0
1 Kommentar
3.918
Walter Wandtke aus Essen-Nord | 05.05.2013 | 17:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.