Rocker-Clubhaus in Altenessen?

Anzeige
Lässt sich in Altenessen ein Rockerklub nieder? Dieses Gerücht wabert durch den Stadtteil.

In der ehemaligen Gaststätte Glückauf (Karlstraße 141) geht es geschäftig zu: Eine Rockergruppe soll einen neuen Clubraum herrichten - dies berichten Nachbarn. Das Stadtteilparlament V veranschaulichte am Dienstag, dass die Gerüchte sehr ernstgenommen werden. Noch ist die Informationslage unklar. Aber Bezirksbürgermeister Hans-Willi Zwiehoff betont: „Die Verwaltung ist sensibilisiert.“ Auch bei der Polizei heißt es auf Anfrage: „Wir prüfen derzeit die Fakten.“

Bisher lägen der Stadt keine Anträge vor, die auf eine Wiederinbetriebnahme der Gaststätte hinweisen, so Zwiehoff. Hinter vorgehaltener Hand befürchten Akteure jedoch, dass an einer Kneipe in einer ehemaligen Kneipe rechtlich wenig auszusetzen ist.

Haltlos sind hingegen die Gerüchte an der Bischoffstraße 130: Hier sollen die Rocker eine Werkstatt einrichten. Doch der alte Obst- und Gemüsehandel weilt weiterhin im Besitz des Wohnungsunternehmens Vivawest und ist nicht vermietet. „Auf uns ist noch niemand zugekommen“, weiß Vivawest-Sprecherin Maria Mense.
0
1 Kommentar
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 30.11.2013 | 17:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.