Thomas Kufen wirbt um mehr Unterstützung für UNESCO-Welterbe Zollverein

Anzeige
Der Essener CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Kufen wirbt am Freitag auf Zollverein um mehr Unterstützung für das UNESCO-Welterbe. Dabei erhält er mit Prof. Dr. Maria Böhmer, Staatsministerin und Präsidentin des UNESCO-Welterbekomitees, prominente und hochrangige Verstärkung. Auch die Investitionsabsichten des RAG-Stiftungschefs Werner Müller wertet die CDU-Fraktion Essen als positives Zeichen.

Hierzu Thomas Kufen MdL (Foto), Vorsitzender der CDU-Fraktion Essen: „Mit dem Treffen zum Thema „UNESCO-Welterbe Zollverein“ und dem Besuch der Frau Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer in Essen, die zugleich auch Präsidentin des UNESCO-Welterbekomitees ist, wollen wir um mehr Unterstützung und Förderung für Zollverein werben. Dass zeitgleich der Chef der RAG-Stiftung Werner Müller weitere Investitionsabsichten fürs Revier und für Zollverein ankündigt, verstärkt unsere Bemühungen. Mit der Entscheidung der RAG, im Jahr 2017 ihre Zentrale von Herne nach Essen zu verlagern, hatte das Unternehmen bereits Ende letzten Jahres ein wichtiges Zeichen gesetzt. Mit dieser Dynamik und dem Potenzial müssen wir jetzt neue Visionen verwirklichen, die den Standort Essen wieder zu den Gewinner-Städten unserer Region macht. Und genau darum geht es bei diesem Treffen, zu der die CDU-Fraktion die Frau Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer und die wichtigsten Akteure auf Zollverein eingeladen hat.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.