WEIHNACHTAKTION DER FREDDY FISCHER STIFTUNG FÜR DIE KINDERNOTAUFNAHME SPATZENNEST !!!

Anzeige
Weihnachtsaktion 2015 der freddy fischer stiftung für die kleinen Spatzen aus der Kindernotaufnahme Spatzennest in Essen http://www.freddyfischer-stiftung.de/fileadmin/mat...

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir möchten auf unsere Weihnachtsaktion Aufmerksam machen.

Die Weihnachtsaktion 2015 widmet sich insbesondere der Kindernotaufnahme
„Spatzennest“ und den Spatzenkindern, die in dieser Einrichtung leben.
Es ist schwer sich bei diesem Thema kurz zu fassen, denn die Not der
Kinder mit wenigen Worten zu schildern, ist kaum möglich.

An dem Leid der Kinder können wir im Vorfeld nichts ändern, sobald es uns
aber bekannt wird, müssen wir etwas machen.

Bitte, nehmen Sie sich die Zeit, diesen umfangreichen Newsletter zu lesen,
damit Sie ausreichend informiert sind und entscheiden können, wie Sie
hier helfend eingreifen können, gemäß dem Stiftungsmotto – WIR LEBEN MITGEFÜHL-.

Unter diesem link finden Sie unseren Newsletter :


http://www.freddyfischer-stiftung.de/fileadmin/material/pdfs_2015/ffs_newsletter_04_2015.pdf

Sie finden aber auch einige Beispiele, wie selbstlos manche schon zur Tat geschritten sind:

- Wunsch-Weihnachtsbaum von Holger Albrecht und Maria Mantoudi
- Kinder der Waldschule, Schwafheim
- Corneliastraße, Essen-Rüttenscheid
- Tanja und Dirk Hollands, Essen
- IMMOPRO.MEO, Essen

Wir bedanken uns bei allen, die sich mit diesem Thema bereits auseinander gesetzt haben,
aber auch bei denen die jetzt erst Kenntnis erhalten und sich einbringen werden.

Für alle eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und für das neue Jahr 2016
alles Gute, mit mehr Nächstenliebe und mehr Weitblick für unsere gesamte Menschheit.

Mit einem herzlichen Glück auf

Ihr Freddy Fischer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.