offline

Christian Gensheimer

Lokalkompass ist: Essen-Nord
registriert seit 27.06.2011
Beiträge: 695 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 64
Folgt: 38 Gefolgt von: 50
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community in Bottrop. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteur des Stadtspiegel. Seit Januar 2015 entdecke ich für Sie die Stadtteile zwischen Ebel und Kirchhellen täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam Bottrop - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich! (Kontakt: c.gensheimer@stadtspiegel-bottrop.de)
2 Bilder

(Auch) fürs Leben lernen - Schüler des BiBs erlebten einen Tag rund um "Nachhaltigkeit"

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 21.04.2016

Dass man nicht bloß für die Schule, sondern tatsächlich für das Leben lernt, erfuhren die Schüler jetzt beim Projekttag zum Thema “Nachhaltigkeit” am Berufskolleg im Bildungspark (BIB). Zwar hatten die Studierenden und Schüler allesamt schulfrei, allerdings engagierten sie sich mit einer Vielzahl von Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Schule gegen den Klimawandel und für den Umweltschutz. Indem die Schüler lernen...

2 Bilder

Ein Paradebeispiel der Integration

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 14.04.2016

Runder Tisch Karnap bietet Sprachunterricht für alle im Gemeindezentrum Integration ist mehr als nur eine leere Worthülse oder utopisches Wunschdenken. Wie die Integration der Menschen, die neu in die Bundesrepublik gekommen sind, funktioniert, zeigt beispielhaft das Projekt des Runden Tisches Karnap, der zur Einbindung der Lernwilligen in unsere Gesellschaft die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen hat. "Damit sich...

1 Bild

Aktionstag: "Hund ja! Haufen nein!"

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 05.04.2016

Essen: Eltingplatz | Unter dem Titel „Hund ja! Haufen nein!" veranstaltet das "ISSAB" (Institut für Stadtteilentwicklung, Sozialraumorientierte Arbeit und Beratung) zusammen mit den Quartierhausmeisterinnen des SkF in enger Zusammenarbeit mit dem Essener Tierheim am Freitag, 15. April, in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr einen bunten Nachmittag zum Thema „rund um den Hund und deren Besitzer“ auf dem Eltingplatz. Das Infomobil des Essener...

2 Bilder

"Neue Ideen für Altenessen" - Gerd Maschun ist der neue Seniorenbeauftragte der BV V

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 05.04.2016

Er wurde in Bochum geboren, doch sein Herz hat Gerd Maschun längst an Altenessen verloren. Seit 20 Jahren ist das SPD-Mitglied hier beheimatet, nun wurde er von der Bezirksvertretung V einstimmig als Seniorenbeauftragter für die Stadtteile Altenessen, Vogelheim und Karnap gewählt. Mit einem Ohr immer nah bei den Senioren versteht sich Gerd Maschun als Tippgeber, Zuhörer und Vermittler. „Ich war schon immer sozial...

2 Bilder

"Schon früh gut ausgebildet": Die KiTa "Bunte Noten" setzt auf Bilingualität

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 24.03.2016

Als die KiTa "Bunte Noten" im September 2015 zum ersten Mal ihre Türen öffnete, dachte sich die zukünftige Leitung bereits, dass aller Anfang schwer werden würde. Von Null starten und dabei 40 Kinder aus 16 Nationen, die nicht dieselbe Sprache sprechen, zu integrieren würde Zeit brauchen. "Und doch ist es sagenhaft wie schnell sich die Kinder angepasst und sich an das Leben in einer Kindertagesstätte gewöhnt haben",...

2 Bilder

"Originell wie Pippi, frech wie Nina Hagen" - Die „Tinitussis“ geben nicht viel auf musikalische Normen

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 25.02.2016

„Spielt einfach Punk, so schnell wie ihr nur könnt“, forderte Akkordeonspielerin Jule ihre „Tinitussis“ bei einer der ersten Proben der Band auf. Gesagt, getan, drauflos gejammt. Die Parole aus dem Jahr 2011 hat gefruchtet, die Euphorie und Leichtigkeit hat bis heute überlebt. Was damals noch etwas schräg klang, hat sich auch im Laufe der Jahre nicht wirklich verbessert. Noch immer kann die Damen-Combo um Tini, Jule,...

9 Bilder

"Die Hüterin der verlorenen Steine" - Sandra Barton sammelt, baut und rekonstruiert Lego-Spielzeug 1

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 22.02.2016

„Warum sollte es ab 40 Lebensjahren nicht mehr möglich sein zu spielen?“, fragt sich Sandra Barton, während sie in ihrer eigens eingerichteten „Steinewerkstatt“ Lego-Stein auf Lego-Stein zusammensetzt und damit nicht nur sich, sondern auch anderen eine Freude macht. „Nur weil man älter ist, heißt das doch nicht, dass man keinen Spaß mehr an Spielzeug haben kann“, meint die Wahl-Katernbergerin etwas sozialkritisch....

1 Bild

Maschinenhaus bekommt neuen Anstrich

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 11.02.2016

Das Foyer, die Sanitärbereiche und Garderobe des Maschinenhauses Essen erstrahlen jetzt in neuen freundlichen Farben. Freiwillige Helfer des Maschinenhauses sowie RWE-Mitarbeiterin Franziska Heintel verpassten den Räumlichkeiten einen neuen Anstrich. Zudem statten die Helfer das Foyer mit neuen Sitzmöglichkeiten und einem Kassentisch aus. Unterstützt wurde das Projekt durch das Mitarbeiterprojekt „Aktiv vor Ort“ der RWE...

1 Bild

Pact Zollverein: Tag der offenen Tür morgen mit Zaubershow, Workshops und vielen Mitmachaktionen

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Essen-Nord | am 05.02.2016

Essen: PACT Zollverein | Es wird wieder laut, spaßig und vor allem kunterbunt in der ehemaligen Waschkaue. Am Samstag, 6. Februar, lädt der Pact Zollverein, Bullmannaue 20a, alle Familien ab 12 Uhr wieder zu einem abwechslungsreichen Tag der offenen Tür ein. Nach dem Erfolg des Vorjahres hat das Team des Tanz- und Performancezentrums auch 2016 ein Programm auf die Beine gestellt, was bei großen und kleinen Besuchern für Begeisterung sorgen soll....

1 Bild

Das Leben der Matrosen 1

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 29.01.2016

„Ist es tatsächlich erst ein Jahr her, dass du bei uns angefangen hast?“, fragt die Kollegin ungläubig mit einer großen Flasche Sekt als Abschiedsgeschenk in der Hand. „Ja, das ist es wirklich.“ Und weil das letzte Jahr wie im Flug vergangen ist, komme ich an der so abgedroschenen Phrase „Kinder, wie die Zeit vergeht!“ einfach nicht vorbei. Denn nun ist es schon wieder soweit den Anker zu lichten und den Hafen zu...

1 Bild

Das VHS-Programm 1. Halbjahr 2016 ist erschienen

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 26.01.2016

Gesünder leben, leckerer kochen und schneller Deutsch, Spanisch oder Russisch lernen – mit dem Programm für das 1. Halbjahr 2016 der VHS Bottrop haben Interessierte wieder die Möglichkeit ihr Wissen auszubauen. Bislang stehen dazu 465 Kurse der verschiedenen Fachbereiche, die von 270 Dozenten betreut werden, bereit. Aufgrund der besonderen politischen Situation liegt jedoch ein Hauptaugenmerk auf den Integrations- und...

1 Bild

NRW-Gala steigt am 29. Mai zum dritten Mal im Jahnstadion

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 22.01.2016

Bottrop: Jahnstadion | Am Sonntag, 29. Mai, ist das Jahnstadion wieder fest in der Hand der Leichtathleten, wenn die dritte Auflage der „NRW Gala Bottrop“ Sportler von nationalem und internationalem Format präsentiert. Nach dem erfolgreich durchgeführten Event des letzten Jahres, als selbst ein plötzlicher Platzregen die 2.000 Zuschauer nicht vertreiben konnte, erwarten die Organisatoren auch in diesem Jahr „attraktive Wettkämpfe dank...

1 Bild

Das Revier sucht wieder den schnellsten Läufer – Bis Ende Januar noch vergünstigt für 4. Vivawest-Marathon anmelden 6

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 20.01.2016

„Ich denke an einen Zieleinlauf mit vielen Zuschauern, Konfettiregen und einer tollen Stimmung.“ Der Vorjahressieger des Vivawest-Marathons, Matthias Graute, freut sich schon jetzt auf den 22. Mai. Dann wird die Sportgroßveranstaltung wieder die laufbegeisterten Ruhrgebietsstädte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck verbinden. Bereits zum vierten Mal werden sich tausende Läufer von Gelsenkirchen aus auf die Runde...

1 Bild

Nicht dreist genug 3

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 20.01.2016

Die These, dass Einbrecher immer dreister werden, hält sich dank einschlägiger Geschichten hartnäckig. Doch werden diese mit ihrer Unverschämtheit nicht unbedingt schlauer. Als gleich sechs Männer zwischen 20 und 35 Jahren in eine Wohnung eingestiegen waren, hatten sie neben einem Haufen Chaos noch ein wenig mehr hinterlassen. So fand die überraschte Bewohnerin in ihren durchwühlten Sachen den Führerschein eines jungen...

2 Bilder

"Am glücklichen Ende einer langen Reise" – Auf der Flucht vor Raketen kam Yamen aus Syrien nach Bottrop

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer | Bottrop | am 06.01.2016

Durch acht Länder in nur 30 Tagen: Wer schon in jungen Jahren viele fremde Nationen erkundet, hat einiges zu berichten. Meist sind es viele positive Erinnerungen, die ihn prägen und von denen er gerne erzählt. Nicht so bei der Geschichte dieses Jugendlichen aus dem Nahen Osten. Yamen hat als 15-Jähriger sein Heimatland verlassen müssen, weil ihm die Bedrohung seines Lebens durch den Krieg in Syrien keine Wahl ließ. In...