offline

Dirk Bütefür

Lokalkompass ist: Essen-Nord
registriert seit 27.08.2010
Beiträge: 1.199 Schnappschüsse: 33 Kommentare: 441
Folgt: 52 Gefolgt von: 77
Hallo liebe LOKALKOMPASS-Fans. Ich bin Ihr Community-Manager für den Nord Anzeiger und gleichzeit auch Redakteur. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres LOKALKOMPASS und freue mich über viele Beiträge, Fotos und Kommentare von Ihnen - man liest voneinander... Kontakt: Tel: 02 01 / 8 04 - 2879 E-mail: d.buetefuer@nordanzeiger-essen.de
1 Bild

Frühjahrsputz im Nordviertel am 17. Februar ab 11 Uhr

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | vor 3 Tagen

Essen: Altenessen | Von Bewohnern des Nordviertels wird am heutigen Samstag, 17. Februar, von 11 bis 15 Uhr gemeinsam mit der Verwaltung der Stadt Essen und vielen engagierten Institutionen im Stadtteil der Parkplatz an der Kleinen Stoppenberger Straße vom Müll befreit. Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen schwingt von 11.30 bis 12 Uhr den Besen. Trotz der regelmäßigen Arbeiten und Anstrengungen der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE), der...

1 Bild

Bombe in Altenessen-Süd entschärft

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 08.02.2018

Essen: Altenessen-Süd | Der im Rahmen von Sondierungsarbeiten gefundene Zehn-Zentner-Blindgänger im Stadtteil Altenessen-Süd, Lierfeldstraße in Höhe der Kreuzung Hundebrinkstraße, wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst in der Nacht zum 7. Februar, erfolgreich entschärft. Von der Entschärfung waren rund 14.400 Personen betroffen. Im inneren Kreis mussten rund 1.900 Personen evakuiert werden. 515 Personen mussten in der eingerichteten Notstelle...

10 Bilder

Rücktritt nach Heimpleite - ETB Wohnbau Baskets trennen sich von Trainer Krizanovic

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 06.02.2018

Nach elf gemeinsamen Jahren trennen sich die Wege von Igor Krizanovic und den ETB Wohnbau Baskets. Nach der bitteren 64:77-Pleite gegen Schlusslicht RSV Eintracht Stahnsdorf haben Krizanovic und der Verein einvernehmlich entschieden, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Dass das Ende der gemeinsamen Arbeit so kommen würde, das hatten beide Seiten weder erhofft noch erwartet. Letztlich ist es jedoch der...

10 Bilder

Jecke Weiber feierten im Kolpinghaus

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 31.01.2018

Essen: Altenessen | Die 28. Damensitzung der "KG Frohe Narren 1948" war ein voller Erfolg. Inmitten bunt verkleideter Frauen lässt es sich immer noch am Besten feiern, dachten sich alle jecken Weiber aus Altenessen und Umgebung - und damit hatten sie auch recht. Der ausverkaufte Saal des Kolpinghauses pochte nur so dank der guten Stimmung aller Gäste. Unter der Moderation des Vizepräsidenten Maik wurden die Gäste nahtlos durch den langen...

2 Bilder

Sturmtief "Friederike" wütete in Essen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 18.01.2018

Über 100 Einsätze verzeichneten die Essener Feuerwehr und Polizei bereits eine Stunde nachdem der Sturm am letzten Donnerstag gegen 9.30 Uhr mit Böen bis zu 11 Windstärken über Essen hinwegzog. Keine Mülltonne, freistehende Straßenschilder oder schlecht befestigte Werbebanner waren vor dem Sturm sicher. Auch wurden viele Bäume, so wie an der Altenessener Straße / Ecke Höltestraße, mit samt ihren Wurzeln aus dem Erdreich...

9 Bilder

Bei der Herrensitzung der "Frohen Narren" ging's rund

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 16.01.2018

Essen: Altenessen | Hoch her ging's bei der Herrensitzung der Karnevalsgesellschaft "Frohe Narren" im Kolpinghaus Altenessen. Ein jeckes Programm und viel Live-Musik sogte für tolle Stimmung im vollbesetzten Saal. Mit von der Karnevalspartie waren neben brasilianischen Samba-Tänzerinnen das Tanzcorps der Karnevalsgesellschaft „Urbacher Räuber“ sowie die Band "Ruhrkölsch". Auch die Sängerin "Emliy K." brachte mit ihrem fetzigen Auftritt den...

2 Bilder

Bombe im Ostviertel ist entschärft!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 11.01.2018

Essen: Essen-Südostviertel | Im Essener Ostviertel an der Elisenstraße wurde bei Bauarbeiten in Höhe der Hausnummer 70 gegen 14.30 Uhr eine britische Fünf-Zentner-Bombe gefunden. Die Weltkriegsbombe muss noch heute entschärft werden. Im inneren Kreis sind 952 Menschen betroffen, im äußeren 1209 Personen. Die Betreuungsstelle wird beim Malteserhilfsdienst in der Hilgerstraße 19 eingerichtet. Anwohner im Umkreis von 250 Metern um die Bombenfundstelle...

15 Bilder

Wir suchen die Wonneproppen 2017!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 27.12.2017

Essen: Innenstadt | Der NORD ANZEIGER sucht den Nachwuchs des Essener Nordens, der in diesem Jahr das Licht der Welt erblickt hat. Sie, liebe User, haben die Möglichkeit, Ihren Wonneproppen, der im Laufe des Jahres geboren wurde, in einer Bildergalerie auf dem LOKALKOMPASS einzustellen. Selbstverständlich werden wir zwischendurch immer wieder süße Babyfotos in die Print­ausgabe des NORD ANZEIGERs stellen. Vor- und Zunamen nicht...

4 Bilder

Nikolaus beschenkte die Kinder im Allee-Center Altenessen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 07.12.2017

Essen: Altenessen | Der Nikolaus war am 6. Dezember natürlich wieder zu Gast im Allee-Center Altenessen, Altenessener Straße 411. Auch hier beschenkte er die Kinder mit süßen Gaumenfreuden und kleinen Aufmerksamkeiten.  Fotos: Gohl

Vermisstes Mädchen aus Stoppenberg gefunden! 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 05.12.2017

Essen: Stoppenberg | Die seit Samstagabend verschwundene Alina (15) aus Stoppenberg ist in der vergangenen Nacht, 6. Dezember, von der Polizei aufgegriffen worden. Alina E. war letztmalig am 2. Dezember in der elterlichen Wohnung in Stoppenberg gesehen worden. In Altenessen aufgegriffen Mit einem Foto suchte die Polizei nach der Vermissten. Nach intensiven Ermittlungen griff eine Zivilstreife die Gesuchte heute Morgen (6.Dezember)...

15 Bilder

Kleine Tannenbaum-Schmücker auf dem Barbarossaplatz

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 28.11.2017

Essen: Stoppenberg | Die Kinder der Kita Im Mühlenbruch hatten zusammen mit Bürgermeister Rudolf Jelinek (Mitte) riesigen Spaß beim Schmücken des großen Tannenbaums auf dem Stoppenberger Marktplatz. Von der Werbegemeinschaft Stoppenberg gab's Lebkuchenherzen für alle.

1 Bild

In Katernberg wird Sonntag konferiert

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 24.11.2017

Essen: Essen-Katernberg | Das aktuell heißdiskutierte Thema Bildung ist auch ein Schwerpunkt der 48. Katernberg-Konferenz am Sonntag, 26. November, um 11 Uhr, in der Halle 2, Schacht XII, auf dem Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181. Auf Einladung der Werbegemeinschaften in Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg können alle interessierten Bürger über Lehrermangel, Unterrichtsausfall und andere Missstände an den Schulen im Stadtbezirk...

24 Bilder

Sankt Martin ritt durch den Essener Norden 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 16.11.2017

Essen: Schonnebeck | Von Karnap bis nach Schonnebeck war Sankt Martin auch in diesem Jahr hoch zu Ross unterwegs. Unsere Fotografin hat die Martinszüge in Schonnebeck und Karnap begleitet:

1 Bild

Vorsicht: Giftköder an der Schurenbachhalde!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 09.11.2017

Essen: Karnap | Anwohner berichteten der Redaktion des NORD ANZEIGERs, dass sie in der Nähe der Schurenbachhalde von einem Mann ein Flugblatt mit der Aufschrift "Achtung: "Im Bereich der Schurenbachhalde wurden Giftköder verteilt" erhalten haben. Der Mann erklärte, dass sein Hund vor ein paar Tagen an Rattengift gestorben sei und er zuvor rund um das Gebiet an der Halde mit dem Tier unterwegs gewesen sei. Somit also die Warnung an alle...

3 Bilder

A40-Sperrung legt "Schleichwege" lahm 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 20.10.2017

Essen: Borbeck | Um neuen Flüsterasphalt auf der A 40 zwischen Mülheim-Heißen und Ausfahrt Essen-City aufzutragen, wurde der Ruhrschnellweg am gestrigen Abend, 19. Oktober, um 22 Uhr komplett gesperrt. Dass sich Staus bilden werden, das war klar - aber es kam ziemlich heftig! Ich fahre morgens von Mülheim nach Essen in die Redaktion und war dementsprechend von der Autobahnsperrung betroffen! Pünktlich um 8 Uhr schaltete ich Antenne Ruhr...