offline

Dirk Bütefür

Lokalkompass ist: Essen-Nord
registriert seit 27.08.2010
Beiträge: 1.142 Schnappschüsse: 32 Kommentare: 439
Folgt: 53 Gefolgt von: 76
Hallo liebe LOKALKOMPASS-Fans. Ich bin Ihr Community-Manager für den Nord Anzeiger und gleichzeit auch Redakteur. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unseres LOKALKOMPASS und freue mich über viele Beiträge, Fotos und Kommentare von Ihnen - man liest voneinander... Kontakt: Tel: 02 01 / 8 04 - 2879 E-mail: d.buetefuer@nordanzeiger-essen.de
33 Bilder

35.000 Besucher beim Zechenfest auf Zollverein

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 26.09.2016

Essen: Schonnebeck | Das Ende des Sommers wird auf Zollverein traditionell mit dem Großen Zechenfest begangen. Insgesamt feierten 35.000 ehemalige und neue Zollvereiner, Nachbarn, Anwohner und Besucher aus dem ganzen Ruhrgebiet am vergangenen Wochenende, Samstag, 24. September und am Sonntag, 25. September 2016, miteinander und nahmen bei sonnigen und warmen Temperaturen an dem bunten Kultur- und Unterhaltungsprogramm auf dem UNESCO-Welterbe...

1 Bild

Riesen-Fest auf Zollverein

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 23.09.2016

Essen: Schonnebeck | Ein ganzes Wochenende lang feiern, lachen und tanzen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein: Am Samstag, 24. September und am Sonntag, 25. September, treffen sich Generationen von Zollverein-Nachbarn mit Familie und Freunden zum 27. Großen Zechenfest. Das Programm unter dem Motto „Tradition mit Zukunft!“ umfasst mehr als 50 Veranstaltungen auf fünf Bühnen und verspricht abwechslungsreiche Unterhaltung mit Musik und Shows. Neu...

21 Bilder

Infos rund ums Handwerk im "Haus des Handwerks"

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 21.09.2016

Essen: Innenstadt | Zum ersten Mal hatte die Essener Kreishandwerkerschaft an zwei Tagen eine "Berufsorientierung zum Anfassen" in den Räumen des "Haus des Handwerks" an der Katzenbruchstraße 71 veranstaltet. Unter dem Motto "Anpacken - Mitmachen - Talente testen" hatten Schüler der Abgangsklassen die Gelegenheit, sich am "Tag der offenen Werkstätten" und am bundesweiten "Tag des Handwerks" rund um die verschiedensten Handwerksberufe zu...

25 Bilder

Stadtteilfest Altenessen mit Super-Resonanz

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 21.09.2016

Essen: Altenessen | Auch dieses Mal wieder super angekommen ist das Stadtteilfest Altenessen. Die über die Tage verteilten zig Tausende Besucher zeigten sich vom Angebot begeistert und nahmen auch gerne die Möglichkeit wahr, am Sonntag in aller Ruhe zu shoppen und durch die Geschäfte der Einzelhändler und des Allee-Centers zu schlendern. Sicherheit wurde groß geschrieben Auch das Sicherheitskonzept, das in enger Kooperation mit dem...

1 Bild

Beim "Tag der offenen Werkstätten" in Berufe "hineinschnuppern"

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 12.09.2016

Essen: Haus des Handwerks | Die Essener Kreishandwerkerschaft lädt am Freitag, 16. September, von 9 bis 14 Uhr zum ersten "Tag der offenen Werkstätten" ins Haus des Handwerks, Katzenbruchsraße 71, ein. Alle Schüler der Abgangsklassen haben hier die Gelegenheit, sich zu informieren, in verschiedene Handwerksberufe hineinzuschnuppern und Tätigkeiten auszuprobieren. Der bundesweite "Tag des Handwerks" wird dann am 17. September von 10-16 Uhr ebenfalls im...

52 Bilder

Alle i-Dötzchen des Essener Nordens auf einen Blick 2

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 09.09.2016

Essen: essen-nord | Für 1.213 i-Dötzchen im Essener Norden hat vor drei Wochen der "Ernst des Lebens" begonnen. Verteilt auf 52 Klassen in 21 Grundschulen lernen sie nun alles, was im späteren Leben ganz hilfreich sein könnte. NORD ANZEIGER-Fotografin Marjana Kriznik war in den letzten Wochen an allen Grundschulen vor Ort, um Klassenfotos zu machen:

1 Bild

Katernberg blitzt am 3.9. im ganzen Stadtteil auf

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 31.08.2016

Essen: Essen-Katernberg | Sage und schreibe 44 Programmpunkte umfasst das Stadtteilfest „Katernberg blitzt auf“, das am 3. September von 12 bis 18 Uhr an verschiedenen orten in Katernberg stattfindet. Das Programm der zweiten Edition von „Katernberg blitzt auf“ werden 44 Katernberger Institutionen, Vereine, Gruppen und Initiativen gemeinsam stemmen und ihre Türen öffnen. Streifzüge durch den Stadtteil Den gesamten Samstagnachmittag können...

1 Bild

Lassen Sie sich von uns einen Tag lang verwöhnen!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Steele | am 26.08.2016

Essen: Innenstadt | Der LOKALKOMPASS sucht in Zusammenarbeit mit sechs Firmen aus dem Essener Norden eine Dame, die zur „First Lady für einen Tag“ gekürt wird. Chauffeur holt die Gewinnerin ab Wir verwöhnen sie an einem Tag von morgens bis abends. Der tolle Verwöhn-Tag beginnt für die Gewinnerin dieser Aktion damit, dass sie von einem Chauffeur des Autohauses „AS Automobile“ zu Hause abgeholt wird, um sie an die verschiedenen...

1 Bild

In Schonnebeck fliegen Raser aus der Kurve

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 11.08.2016

Essen: Schonnebeck | Anwohner der Matthias-Erzberger-Straße berichten, dass es im Kurvenbereich in Höhe der Hausnummer 26 immer wieder zu Verkehrsunfällen kommt. Erst in den letzten beiden Wochen kamen zwei Autos auf Grund überhöhter Geschwindigkeit in der Kurve von der Fahrbahn ab und rammten Straßenlaternen und Mauern. „Am Abend des 23. Juli, gegen 23 Uhr, hat es mal wieder gekracht“, berichtet Anwohner Detlef Markwald. „Ein mit vier...

2 Bilder

Grünes Kleinod im Schonnebecker Neubaugebiet 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 05.08.2016

Essen: Schonnebeck | "Klein, dafür aber ganz fein" präsentiert sich die zur Entspannung einladende Oase der Familie Schade im Rahmen der Garten-Meisterschaft 2016, zu der der NORD ANZEIGER in Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt" Hellweg aufgerufen hat. Im Schonnebecker Neubaugebiet "Grüne Insel" hat sich Andrea Schade zusammen mit ihrem Mann Hanjo eine "Rückzugszone für die ganze Familie geschaffen", erklärt die 47-Jährige. In den...

1 Bild

Katernberger Werbering sucht einen Tannenbaum 1

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 03.08.2016

Essen: Katernberger Markt | Mit seinen 35 Jahren gehört der Nikolausmarkt, den der Katernberger Werbering ins Leben gerufen hat, zu den ältesten Nikolausmärkten in Essen. Am 2. Dezember soll der Markt wieder stattfinden - und die Planungen laufen bereits auf Hochtouren. „Aus den anfänglich drei Ständen sind mittlerweile stolze 20 Marktbuden geworden“, erklärt der Vorsitzende des Katernberger Werberings, Johannes Maas. „Und diese Zahl wollen wir in...

1 Bild

Gewinnen Sie eine Brauereibesichtigung bei "Stauder" in Altenessen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 29.07.2016

Essen: Altenessen | In Zusammenarbeit mit der Stauder Brauerei verlost der LOKALKOMPASS eine Brauerei-Besichtigung. 10 x 2 User können am 18. August ab 14 Uhr an einer Führung quer durch die Stauder Brauerei, Stauderstraße 88, und einem anschließenden Imbiss teilnehmen. In Augenschein genommen werden das hauseigene Museum und die technischen Betriebe der Brauerei. Imbiss Die Besucher erfahren, wie sich die klassischen Zutaten Malz,...

1 Bild

Prominenten Essenern in den Mund gelegt

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 27.07.2016

Essen: Essen-Katernberg | Diese Worte legten wir (auf den Fotos von links) Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sozialdezernent Peter Renzel und Polizeipräsident Frank Richter während der Altenessen-Konferenz in den Mund. Fotos: Debus-Gohl

3 Bilder

Gartenwerkzeuge gewinnen: Wir suchen "grüne Oasen"!

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 22.07.2016

Alle Essener mit „grünem Daumen“ stehen in den Startlöchern - die „Gartenmeisterschaft“ beginnt. Was natürlich bestens zur Stadt Essen passt, die den Titel "Grüne Hauptstadt Europas 2017" bekommen hat. In Zusammenarbeit mit dem „Bau- und Gartenmarkt Hellweg“ an der Frillendorfer Straße 130 rufen wir zur Garten-Meisterschaft auf. Tolle Preise Bei der Gartenmeisterschaft geht es darum, wer die üppigste Blumenpracht im...

15 Bilder

Wir suchen "Sommer-Schnappschüsse" 2

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 21.07.2016

Wir suchen lustige, stimmungsvolle oder auch aussagekräftige Schnappschüsse von der momentan herrschenden Hitze-Periode. Machen Sie einen Schnappschuss von sich mit Wasser bespritzenden Menschen, von Sonnenuntergängen, von Hitzgeplagten in ihren Fahrzeugen, beim Eisessen oder, oder, oder - Ihnen fallen bestimmt noch tausend andere Hitze-Schnappschuss-Motive ein! Also: Kamera laden und ab in die Sonne!