offline

Joachim Drell

2.499
Lokalkompass ist: Essen-Nord
2.499 Punkte | registriert seit 02.10.2010
Beiträge: 447 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 61
Folgt: 9 Gefolgt von: 11
Ich bin schon immer ein politischer Mensch und arbeite als Geschäftsführer bei den Essener GRÜNEN, und zwar seit 1984. Ich habe zwei Kinder und fahre gerne Rad. Fotgrafieren, Wandern und Lesen zähelen auch zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen.
1 Bild

Mülheim amputiert weitere Straßenbahnlinie 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Mülheim an der Ruhr | am 09.01.2018

Mülheim an der Ruhr: Rathausmarkt | Zur Einstellung des Kahlenbergastes der Mülheimer Straßenbahn 2019 Was haben Städte wie Mainz, Chemnitz, Düsseldorf oder Ulm mit Mülheim an der Ruhr NICHT gemeinsam? Richtig, die vorgenannten Städte bauen ihre Straßenbahnnetze weiterhin aus.Am Wochenende ist eine Neubaustrecke in Düsseldorf in Betrieb gegangen - während Mülheim sein Straßenbahnnetz schön langsam demontiert. Mit dem Kahlenbergast der Linie 104 soll nun der...

3 Bilder

Geld aus Berlin für saubere Luft in Witten

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 27.12.2017

Witten: Rathausplatz | Dieselskandal und die Folgen Nach langem Zögern hat die Bundesregierung jetzt 90 Städte benannt, die rund 1 Milliarde Euro an Fördermitteln aus dem sogenannten "Dieselfonds" beantragen können. Auch Witten wird in einer Antwort an die grüne Bundestagsfraktion als antragsberechtigt genannt. Geholfen werden soll mit dem Geld jenen Städten, in denen die Stickoxid - Grenzwerte überschritten werden, wesentlich weil die...

1 Bild

Baumschutz versagt in Witten 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 12.12.2017

Witten: Rathaus | Baumschutzsatzung korrigieren Die negative Bilanz des Leiters des Grünflächenamtes der Stadt zur Aufweichung der Baumschutzsatzung durch die Groko ist ein deutliches Warnsignal. Zur Zeit stehen die Kettensägen nicht mehr still. Die Satzung hat durch die Änderungen im Frühjahr nur noch eine unzureichende Schutzfunktion. Das ist insofern gerade in unserer Zeit kontraproduktiv, weil der Temperaturanstieg in Folge des...

4 Bilder

Bahnhofsoffensive: Neuer S-Bahnhalt Pferdebachstraße

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 06.12.2017

Witten: Pferdebachstraße | Ein neuer S-Bahnhof in Witten in der Mitte zwischen dem Hauptbahnhof und Witten Annen wäre eine deutliche Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur der Stadt für die S-Bahnlinie S5 Dortmund-Hagen. Der neue Halt ist seit 2015 in einer bundesweiten Liste der DB mit 350 zusätzlichen Bahnhöfen für Deutschland enthalten. Das ist der erste Schritt. Als zweiten Schritt sollte die Stadt Witten entsprechende Beschlüsse fassen und...

3 Bilder

Druck hilft dem Sozialticket NRW 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 28.11.2017

Neuigkeit zur Petition Druck wirkt - Jetzt nicht nachlassen! Über 15.500 Menschen haben bereits die Petition zur Rettung des Sozialtickets unterschrieben. Der Druck auf die Landesregierung wächst im ganzen Land. Sozialverbände, Kirchen und Kommunen kritisieren die Entscheidung, die Landesförderung für das Sozialticket zu streichen. Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat bereits angekündigt, die Preise für die Sozialticket...

2 Bilder

Umweltskandal: Bundesregierung stimmt für Ackergift Glyphosat und Bayer 3

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 27.11.2017

Glyphosat-Zulassung: Zustimmung der Bundesregierung ist Schlag ins Gesicht von Verbrauchern und Umwelt Heute haben die Vertreter der nationalen Regierungen und der EU-Kommission im sogenannten Berufungsausschuss erneut über die Neuzulassung von Glyphosat beraten. Mit der Zustimmung der geschäftsführenden Bundesregierung kam diesmal eine Mehrheit für die Verlängerung der Zulassung um fünf Jahre zustande. Das Europaparlament...

3 Bilder

Drei neue Hotels – eins zu viel! 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 27.11.2017

Witten: Hevener Straße | Ein neues Hotel am See wäre dort fehl am Platz! Der Planungsverband Freizeitzentrum Kemnade hat erneut über den möglichen Bau eines Hotels am Kemnader See diskutiert. In Witten werden außerdem ein neues Hotel am Saalbau und eine entsprechende Umnutzung des Haus Herbede geplant. Alle drei wollen auch vom Ruhrtalradweg profitieren. Der Hotelneubau am Kemnader See und der damit  verbundene Eingriff in die Landschaft wäre...

3 Bilder

Rettet das Sozialticket in NRW! 2

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 24.11.2017

Bus und Bahnfahren darf nicht zum Luxus werden! Die schwarz-gelbe NRW-Regierung will das Sozialticket abschaffen. Das ist ein vergünstigtes Monatsticket, mit dem mehr als 300.000 Menschen mit wenig Geld (z.B. Hartz-IV-Empfänger, Wohngeldberechtigte und andere) in Bussen und Bahnen unterwegs sind. Behördengänge, Familie und Freunde besuchen, der Arztbesuch– für viele Menschen bedeutet das Ticket Teilhabe am ganz...

4 Bilder

Baumbeete – Patenschaften helfen weiter

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 12.11.2017

Ehrenamtliches Engagement ist auch bei der Grünpflege möglich und hilfreich, auch und gerade vor der eigenen Haustür. Die Übernahme einer Patenschaft für ein Baumbeet ist eine Möglichkeit, durch Bepflanzung und Pflege etwas zur Begrünung und Verschönerung der Stadt wie zur Artenvielfalt beizutragen. In Witten werden solche Beete vom Grünflächenamt mit einem Schild gekennzeichnet, um auf die gute Tat aufmerksam zu machen. Sie...

3 Bilder

Glyphosat: Zulassung oder Verbot umkämpft 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 12.11.2017

Am 7. November konnten sich die EU-Mitgliedstaaten erneut nicht auf eine Verlängerung der Zulassung für Glyphosat einigen. Deutschland enthielt sich bei der Abstimmung. Auch wenn das Ergebnis ein kleiner Erfolg ist dürfen wir uns nicht darauf ausruhen. Denn die Gefahr ist noch nicht gestoppt. es ist eine Hängepartie Bis Dezember wird die EU-Kommission eine weitere Abstimmung zur Verlängerung der Zulassung für das giftige...

6 Bilder

Grüne: Artenvielfalt in Witten fördern 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 07.11.2017

Witten: Rathaus | Die Grünen setzen sich für einen Beitritt Wittens zum Bündnis Kommunen für biologische Vielfalt e.V. ein, um der Stadt bei ihren Bestrebungen im Natur- und Artenschutz zu unterstützen. Einen entsprechenden Antrag haben die Grünen für den Umweltausschuss am 16.11. 2017 gestellt. Dazu erklärt Dr. Ralf Schulz, sachkundiger Bürger der Grünen Ratsfraktion: „Die Artenvielfalt geht zurück, dramatisch ist auch der Rückgang der...

3 Bilder

Begegnung mit der Zukunft: Elektroscooter 3

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Nord | am 29.10.2017

Essen: Altenessener Straße | Am Freitag habe ich mit der Straßenbahn auf der Altenessener Straße zwei Elektroscooter der Post passiert. Meine erste Begegnung dieser Art. Das Victoryzeichen aus dem Transporter spricht auch für die Elektromobilität. Das Fatale: die deutsche Automobilindustrie versagt und verschläft die Zukunft. Da müssen schon Studierende der TH Aachen und die Post selbat in die Produktion einsteigen um abgasfreies Fahren zu ermöglichen....

1 Bild

Neuer S-Bahnhaltepunkt Pferdebachstraße

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 28.10.2017

Witten: Pferdebachstrße | Entscheidend für Befürwortung oder Ablehnung muss sein, ob es im Umfeld des neuen Bahnhofs genug potenzielle Fahrgäste und ob es genügend Ziele gibt, die für mögliche Kunden attraktiv sind. Diese Frage muss geprüft werden. Dabei wäre es verkürzt, den Nutzen eines solchen neuen Bahnhofs am Nutzen für Studierende der Uni Witten-Herdecke fest zu machen Es gibt zwei zusätzliche übergeordnete Gesichtspunkte, die für die...

3 Bilder

Stauland Nr.1 mal anders 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Hattingen | am 17.10.2017

Hattingen: Ruhrtalradweg | In NRW unter der neuen Landesregierung erreichen die Staus neue Rekordlänge (Schwarz-Gelb abwählen!). Gestern war ich auch betroffen. Rindviecher blockierten den Ruhrtalradweg in den Ruhrwiesen bei Hattingen. Radfahrer mußten absteigen oder konnten nur noch im Schritttempo weiter fahren. Auch der Bootsverkehr wurde durch badende Rinder erschwert. Wann bietet der NRW-Verkehrsminister diesem seit Jahrzehnten geduldeten...

15 Bilder

Informative BAUSTELLENRADTOUR in Essens Nordosten

Joachim Drell
Joachim Drell | Essen-Steele | am 09.10.2017

Essen: Rüttenscheider Markt | Um die 60 Radfahrer*innen fanden sich zur letzten Baustellenradtour des Jahres ein, um gemeinsam durch Rüttenscheid und die Innenstadt nach Katernberg und Schonnebeck zu radeln.Mit dabei Prof. Rolf Schwermer mit seinem gelben Kraftei - einem voll verkleideten Elektrodreirad. Aber da der Nieselregen pünktlich zum Start der Tour endet, bleibt nicht nur Rof Schwermer schön trocken, sondern alle Teilnehmer*innen. Diese konnten...