offline

Marjana Križnik

Lokalkompass ist: Essen-Nord
registriert seit 08.09.2011
Beiträge: 608 Schnappschüsse: 192 Kommentare: 1.248
Folgt: 43 Gefolgt von: 57
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Als Mitarbeiterin des Stadtspiegel Essen bin ich an Rhein und Ruhr mit Block, Stift und Kamera unterwegs. Gerne nehme ich mit Ihnen gemeinsam die Stadtteile im Essener Norden (Altenessen, Stoppenberg, Schonnebeck, Katernberg, Karnap, Vogelheim, Frillendorf und das Nordviertel) unter die Lupe... Bis gleich! Kontakt: Tel: 0201 - 804 2471 E-mail: m.kriznik@nordanzeiger-essen.de
2 Bilder

Sportfamilie feiert ihre Besten: SportGala 2018

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Moers | vor 3 Tagen

Am Freitag, 26. Januar, veranstaltet die Moerser Sportfamilie im ENNI Sportpark Rheinkamp ab 19.30 Uhr die SportGala 2018. Höhepunkt der Traditionsveranstaltung mit Rahmenprogramm ist die Wahl der Sportler 2017. „Es hat zahlreiche Nominierungen aus den Vereinen gegeben und eine Jury hat entschieden, wer in die engere Auswahl kommt“, berichtet Dr. Claus Hagemann, Vorsitzender des Stadtsportverbandes Moers (SSV) e.V....

1 Bild

"Rausschmiss" Finanzamt Moers: Keine Alternativen vor Ort? 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Moers | vor 4 Tagen

Bei der Stadt Moers zeigt man sich fassungslos, durch das Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Suche nach einem neuen Standort für die Behörde nicht einbezogen worden zu sein. Das wiederum sieht die Landesbehörde anders. Auf eine Anfrage der Redaktion beim Ministerium in Düsseldorf, weshalb die Kommune bei der Suche nach einem neuen Standort für die Behörde nicht eingebunden worden sei, äußerte...

1 Bild

Schieflage

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Moers | vor 4 Tagen

Schnappschuss

4 Bilder

"Das heimelt hier aber an": Bücherei Vluyn öffnete am neuen Standort in Kulturhalle

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Neukirchen-Vluyn | am 08.01.2018

Der Umzug der Stadtbücherei in Vluyn vom Vluyner Platz in die Kulturhalle ist abgeschlossen. Die Büchereizweigstelle ist fortan im ersten Obergeschoss der Kulturhalle gleich gegenüber den Räumlichkeiten des Museums beheimatet. Am Nachmittag des ersten Tages in der neuen Räumlichkeit zieht das Bücherei-Team ein positives Resümmee. Der neue Standort sei von den Besuchern der Büchereizweigstelle gut angenommen worden....

2 Bilder

„Rollstuhlfahrer sind Rollatorenfahrern ein Dorn im Auge": Behinderte (69) muss um Platz im Bus kämpfen 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Moers | am 20.12.2017

Renate Jänecke (69) muss als Rollstuhlfahrerin im Bus oftmals um einen Stellplatz "kämpfen". Oft hat sie gegenüber Rollatoren-Fahrern das Nachsehen. Sie empfindet deren Verhalten häufig als rücksichtslos. Am Niederrhein. Die Neukirchen-Vluynerin, die seit ihrer Geburt behindert und seit vielen Jahren auf einen Rollstuhl angewiesen ist, fährt regelmäßig und ausgiebig mit dem Bus. Im Prinzip ist das auch problemlos möglich...

9 Bilder

Minnipli und braune Beine: Rassegeflügelverein Edelzucht Katernberg-Beisen veranstaltet Geflügelausstellung 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 30.10.2017

Der Rassegeflügelverein Edelzucht Katernberg-Beisen veranstaltet am Samstag, 4., und Sonntag, 5. November, eine Geflügelausstellung in der Mehrzweckhalle Borbeck, Zinkstraße 26. Es werden etwa 150 bis 200 Tiere verschiedener Rassen ausgestellt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ohne braune Beine geht einfach nichts. Ein Rassehuhn, das bei einer Geflügelausstellung einen Preis abräumen „möchte“, muss auf jeden Fall...

20 Bilder

Woher das Wasser im Krahn kommt: 10. Herbstakademie des Albert-Einstein-Gymnasiums 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 30.10.2017

Zum zehnten Mal veranstaltete das Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) in Rumeln-Kaldenhausen seine Herbstakademie, an der 46 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen von Schulen aus dem Duisburger Westen teilnahmen. „10 Jahre Forschergeist wecken & Naturphänomene entdecken“ war die diesjährige Akademie übertitelt. Und so ging es für die Naturforscher an einem der drei Tage im Rahmen einer Exkursion zum Wasserwerk Wittlaer....

7 Bilder

Nachhaltigkeit ist voll cool! : Berufskolleg am Bildungspark veranstaltet 2. Umwelttag

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 24.10.2017

Die Zeiten, als Themen wie Fairer Handel und Nachhaltigkeit mit Birkenstocks und Müsli in Verbindung gebracht wurden, sind längst vorbei. Fair Trade ist cool! Das bewiesen die Schülerinnen und Schüler beim zweiten Umwelttag am Berufskolleg am Bildungspark (BiB). Unter dem Motto “Fair Trade” informierte die Schülerinnen und Schüler zum Thema “Fairer Handel” und initiierten verschiedene Aktionen. “Hierbei kamen wirkliche...

21 Bilder

Ein Prunkstück feiert Geburtstag: Ausstellung "110 Jahre Pfarrkirche St. Nikolaus in Essen-Stoppenberg 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 17.10.2017

Bei Fertigstellung vor 110 Jahren galt die Pfarrkirche St. Nikolaus, die auf eine im Wortsinn bewegte Geschichte blickt, als unkoventionell und modern: Die Meileinsteine aus der Historie des Gotteshauses nimmt eine Fotoausstellung in den Fokus. "Nicht 08/15" würde man heutzutage sagen: Die Essener Volkszeitung betitelte Ende 1907 die neue Stoppenberger Pfarrkirche St. Nikolaus als „kühnen und wohlgelungenen Wurf auf dem...

3 Bilder

Jeden Tag aufs Neue "Ja"!: Karola und Günter Buntura sind 65 Jahre verheiratet 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 16.10.2017

Karola (88) und Günter Buntura (89), die ihren Lebensabend im Evangelischen Altenzentrum am Emscherpark verbringen, feierten das Jubiläum der Eisernen Hochzeit. Vor 67 Jahren flatterten über Kulmbach in Bayern heftig die Schmetterlinge. Und das kam daher: Ein junger Krupp-Angestellter aus Essen wurde im Jahre 1950, gemeinsam mit acht Kollegen, als Fachkraft für Kraftfahrzeuge nach Oberfranken versetzt. Dort arbeitete ein...

4 Bilder

"Dekorierte Schaufenster sind ein positives Bild": Ausstellung in leerstehendem Ladenlokal in Hochheide eröffnet

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 15.10.2017

Der Freundeskreis Historisches Homberg e.V. und das Quartiersbüro Hochheide luden zur Eröffnung einer Fotoausstellung mit historischen Ansichten von Hochheide ein. Die Leerstände in den Einkaufsstraßen sind nirgends ein schöner Anblick. So war das auch beim Ladenlokal auf der Moerser Straße 243, das seit neun Monaten verwaist ist. Besser als leere Ladenlokale, ist es, diese zu bestücken. Und warum nicht mit einer...

7 Bilder

"Jeder braucht etwas Grünes": Gartenmeisterschaft 2017 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 05.10.2017

Wenn für die Grüne Hauptstadt noch ein Botschafter-Posten zu besetzen wäre, dann hätte Helga Jöster sicher keine schlechten Karten. Mit Karten hat die Essenerin zwar nichts zu tun, aber die 63-Jährige ist heftig vom Grüner-Daumen-Virus infiziert. Wie begeistert und lebhaft die Unruheständlerin von ihrer grünen Oase auf dem heimischen Balkon erzählt, könnte leidenschaftlicher nicht sein. „Man freut sich einfach, wenn was...

2 Bilder

Amors Glückstreffer auf der Gladbecker Straße: Es funkte vor 65 Jahren beim Völkerball 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 28.09.2017

Inge (82 Jahre) und Hans-Joachim Schnell (86 Jahre) feierten dieser Tage das Eiserne Ehe-Jubiläum. Im Gespräch mit dem NORD ANZEIGER plauderten die Jubilare über 65 gemeinsame glückliche Jahre und verrieten ihr Rezept fürs Ehe-Glück. Auf der Gladbecker Straße sausten 1951 jede Menge Amorpfeile umher. Dort, wo sich seinerzeit wenige Autos hin verirrten, traf sich seinerzeit nämlich eine Gruppe junger Leute zum gemeinsamen...

1 Bild

Digitales Lernen: Gesamtschule Meiderich stellt Medien-Bildungskonzept vor

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 20.09.2017

An der Gesamtschule Meiderich (GSM) wurde ein neues Konzept zum Umgang mit digitalen Medien entwickelt. Dieses wurde den beteiligten Kooperationsschulen des Projekts „Lernen 25“ vorgestellt. Im digitalen Zeitalter ist Schule ohne PC, Laptop, Internet – und auch Handy - nicht denkbar. Aber für die Nutzung digitaler Medien bedarf es Kompetenzen: Angefangen beim Basiswissen am PC bis zum Umgang mit Anwendungsprogrammen oder...

2 Bilder

Wir haben sehr viel vor: In Ruhrort öffnet das Kulturforum seine Pforten

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 13.09.2017

Im Denkmal geschützten Gebäude auf der Dammstraße 25 öffnet am kommenden Freitag das Kulturforum seine Pforten. Den Auftakt macht die Vernissage einer Ausstellung mit Arbeiten des Künstlers Detlev Hummelt um 19 Uhr. Mit dem Kulturforum möchte die ruhrmed GmbH, Personaldienstleister für Pflegeberufe, in den Räumen seines Stammsitzes ein Kulturangebot etablieren, dass sich insbesondere für Menschen in pflegenden Berufen und...