offline

Marjana Križnik

Lokalkompass ist: Essen-Nord
registriert seit 08.09.2011
Beiträge: 596 Schnappschüsse: 191 Kommentare: 1.246
Folgt: 43 Gefolgt von: 57
Als freie Journalistin und Mitarbeiterin des Stadtspiegel Essen bin ich an Rhein und Ruhr mit Block, Stift und Kamera unterwegs.
1 Bild

Digitales Lernen: Gesamtschule Meiderich stellt Medien-Bildungskonzept vor

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | vor 1 Stunde, 43 Minuten

An der Gesamtschule Meiderich (GSM) wurde ein neues Konzept zum Umgang mit digitalen Medien entwickelt. Dieses wurde den beteiligten Kooperationsschulen des Projekts „Lernen 25“ vorgestellt. Im digitalen Zeitalter ist Schule ohne PC, Laptop, Internet – und auch Handy - nicht denkbar. Aber für die Nutzung digitaler Medien bedarf es Kompetenzen: Angefangen beim Basiswissen am PC bis zum Umgang mit Anwendungsprogrammen oder...

2 Bilder

Wir haben sehr viel vor: In Ruhrort öffnet das Kulturforum seine Pforten

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 13.09.2017

Im Denkmal geschützten Gebäude auf der Dammstraße 25 öffnet am kommenden Freitag das Kulturforum seine Pforten. Den Auftakt macht die Vernissage einer Ausstellung mit Arbeiten des Künstlers Detlev Hummelt um 19 Uhr. Mit dem Kulturforum möchte die ruhrmed GmbH, Personaldienstleister für Pflegeberufe, in den Räumen seines Stammsitzes ein Kulturangebot etablieren, dass sich insbesondere für Menschen in pflegenden Berufen und...

5 Bilder

Auf's richtige Blatt gesetzt: Skat-Meister dank NORD ANZEIGER

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 07.09.2017

Es war einmal ein junger Mann (24), der für sein Leben gern Skat „zockte“. Im NORD ANZEIGER las er, dass der Schonnebecker Skat-Verein „Vier Buben“ Verstärkung sucht. Das war im Jahre 1994. Der Rest ist schnell erzählt: Aus dem jungen Mann wurde ein gestandenes Skat-Ass. Soeben räumte der nun 47-Jährige beim größten offenen Skatturnier - dem Deutschlandpokal - den dritten Platz ab! Sein nächstes Ziel: Deutscher Meister...

10 Bilder

Bier aus Altenessen und Thüringer Bienen 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 05.09.2017

Als wahre Fundgrube mit ungeahnten Möglichkeiten entpuppte sich der Garten von Edda Liesenfeldt, der zu ihrem alten Zechenhäuschen gehört. Demnächst braut die junge Frau aus Altenessen-Nord ihr eigenes Bier und möchte sich  als Imkerin und Winzerin versuchen. Ach ja: Rosen zählen auch zu ihren Leidenschaften…Die Altenessenerin mit dem grünen Daumen nimmt an der Garten-Meisterschaft des NORD ANZEIGERS teil. War das eine...

16 Bilder

Weltrekord für Duisburg!! : Im Landschaftspark Nord steht die weltgrößte Sandburg 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 01.09.2017

Weltrekord für Duisburg! Im Landschaftspark Duisburg (Lapadu) steht die größte Sandburg der Welt! Sie misst sagenhafte 16,68 Meter! Der Rekordabnahme durch einen Juror von "Guinness World Records" wohnten tausende Zuschauer bei. Aber bevor es soweit war, ermittelten Messtechniker an drei verschieden Messpunkten rund um die gigantische Sandskulptur mittels Lasertechnik ihre Größe. Es galt, den derzeitigen Weltrekord aus...

21 Bilder

Das 8. Weltwunder: "Größte Sandburg" - Besucher strömen in den Landschaftspark 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 28.08.2017

Das achte Weltwunder steht im Landschaftspark Nord! Den Besucherströmen nach zu urteilen, die am Sonntag mit „Kind und Kegel“ durch das Gelände pilgerten, mutete das auch ganz so an. Zwar kein Weltwunder, aber immerhin hoffentlich ab Freitag die größte Sandburg der Welt, blickt dieser Tage ihrer Vollendung entgegen. Und diese Attraktion versetzt die vielen Besucher in ehrfürchtiges Staunen und große Bewunderung. Bei...

11 Bilder

Für alle und schön schräg: 3. "Tag im Park" 1

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 24.08.2017

Live, in Farbe sowie umsonst und draußen: Bei der dritten Auflage des Kunstfestivals „Tag im Park“ locken am kommenden Sonntag, 27. August, von 14 bis 18 Uhr im Kaiser-Wilhelm-Park jede Menge Kunst, Musik und Mitmachaktionen. Besonderer Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Tanztheater. In den Sparten Literatur,Tanz, Performance, Musik und Sport erwarten die Besucher unter anderem folgende Darbietungen: Tanz-Performances,...

1 Bild

Danke A40-Brücke!! - Vol. 2: Zusammen gefaltet auf der A42 - eine Beinah-Tot-Erfahrung 6

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 17.08.2017

Erst dieser Tage jubelte ich an dieser Stelle über meinen Sieg, zu dem mir die gesperrte A40-Brücke verholfen hatte. Dafür trat eine ganz andere, neue Angst in mein Leben, die auf die Kappe der A40-Brückernsperrung geht. Schiss, auf der Autobahn, in engen Fahrspuren, in Baustellen-Bereichen, LKWS zu überholen, habe ich zwar jetzt keinen mehr, wie ich in dem vorhergehenden Kommentar geschrieben habe, dafür aber nun mehr,...

1 Bild

Danke A40-Brücke!! - Vol. 1 : Mit Superwoman-Feeling auf der Überholspur

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 17.08.2017

Yippee, die gesperrte A40-Brücke hat mich endlich befreit!! Häh, werdet ihr vermutlich jetzt denken, was ist denn mit der passiert? Jede Menge und das hab ich nur dem sch.... Stau auf der Ausweichstrecke zu verdanken! Okay, seit ich aufgrund der besagten Sperrung Umleitungen fahre, um an meinen Arbeitsplatz zu kommen, übe ich mich tagtäglich in Geduld und Gelassenheit. Ganz schlimm die ersten Versuche, um die beste...

8 Bilder

Hier schlafen die Bienen in den Blumen: Auftakt zur Garten-Meisterschaft

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 17.08.2017

Der Schrebergarten von Monika Lehner ist die erste Grüne Oase, die der NORD ANZEIGER im Zuge der Garten-Meisterschaftin Zusammenarbeit mit dem Garten- und Baumarkt Hellweg, Frillendorfer Straße 130, präsentiert: Es war einmal … ein Garten, in dem die Bienen in den Blumen schliefen. Nein, nicht im Märchen von Dörnröschen. Im wahren Leben, im Schrebergarten von Monika Lehner, passiert dies zurzeit!Auf der Parzelle inmitten...

3 Bilder

"Das waren tolle Tage": Initiative "Wir von hier" initiiert Graffiti-Aktion

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 10.08.2017

Jugendliche gestalteten unter Anleitung von Gaffiti-Profis und Federführung der Initiative „Wir von hier“ im Rahmen des Street Art Projekt „RECLAIM UR CITY“ einen Pavillon der Gustav-Heinemann-Gesamtschule. Wie zeichnet man das eigentlich, wenn Autoreifen wie beim Mickey Mouse „durchdrehen“? Das war nur eine der spannenden Sachen, die die Sprayer in spe eingangs bei Workshops mit dem Illustrator Thomas Gamper von der...

2 Bilder

Seit 60 Jahren für Kinderrechte: Die UNICEF-Arbeitsgruppe Duisburg

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 09.08.2017

Die UNICEF-Arbeitsgruppe Duisburg blickt auf 60-jähriges Bestehen. Die Gruppe war bei ihrer Gründung eine der ersten Deutschlands. Das Jubiläum wurde mit einer großen Feier in der Haniel Akademie Duisburg begangen. Es waren Einzelkämpferinnen, die engagierten Frauen des Deutschen Frauenrings, die im Jahre 1957 die Duisburger UNICEF-Arbeitsgruppe gründeten. Treibende Kraft war Etta Gräfin von Waldersee,...

6 Bilder

Die Mauer hoch wie Spiderman: Parkour-Training auf Zollverein

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 07.08.2017

Noch vor Eröffnung der neuen Parkour-Anlage auf der Kokerei Zollverein bietet das Jugendhilfe Netzwerk der AWO Essen in Zusammenarbeit mit der Stifung Zollverein Trainingseinheiten in dieser Trend-Sportart an. Wie kommt man am schnellsten eine Mauer hoch, wenn man nicht Spiderman ist? Das ist nur eine der kniffligen Fragen, die beim offenen Parkour-Training jeden Freitag auf Zollverein gelichtet werden. Die Trainer machen...

8 Bilder

Anziehungspunkt in der "Grünen Lunge" der Innenstadt: Im Kantparkt entsteht für 600.00 Euro neuer Spielplatz

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 02.08.2017

Im Rahmen der Umgestaltung des Immanuel-Kant-Parks wird dort bis Mitte 2018 ein neuer Spielplatz für 600.000 Euro entstehen. Besonderes Highlight der größtenteils barrierefreien Anlage wird ein acht Meter hoher Kletterkubus. So einen Spielplatz habe es in Duisburg noch nicht gegeben, wie Uwe Linsen, Vorstand der Wirtschaftsbetriebe Duisburg, die für Konzept und Planung des Spielplatzes zuständig sind, bei der...

7 Bilder

Bivsi ist wieder da: Mitschüler und Lehrer bereiten abgeschobener Familie Empfang am Düsseldorfer Airport

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 02.08.2017

Düsseldorf: Flughafen Düsseldorf International | Schülerinnen, Schüler und Kollegium des Steinbart-Gymnasiums bereiteten der vor zwei Monaten nach Nepal ausgewiesenen Bivsi Rana und ihren Eltern am heutigen Mittwochmorgen einen großen Empfang. Gemeinsam mit Klassenkameradinnen, Klassenkameraden und Vertretern der Schule - und vor unzähligen ausharrenden Presseteams - wurde Bivsi mit ihrer Familie Rana am Flughafen Düsseldorf empfangen. Bivsi wird nun im Rahmen eines...