offline

Renate Smirnow-Klaskala

4.371
Lokalkompass ist: Essen-Nord
4.371 Punkte | registriert seit 27.02.2015
Beiträge: 297 Schnappschüsse: 7 Kommentare: 2.649
Folgt: 39 Gefolgt von: 40
Auf Lokalkompass zu berichten macht Spaß und gute Artikel zu lesen ist sehr lebendig. Have a nice day !
1 Bild

Tei II ( Unsichtbar und gleichgültig ?? )

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | vor 1 Tag

Noch war ich Neu-Berlinerin, hatte aber schon eine Freundin Angelika und wir flanierten über den Ku`damm. Da sitzt ne Frau, eingemummelt bis zur Unkenntlichkeit, umrahmt mit ca. 50 Plastiktüten, bei Wind und Wetter und jeden Tage.  Angelika, sollen wir der armen Frau nicht ein paar Mark ( da gabs noch Mark, es waren die 90 ziger und niemand dachte an Euro ). schenken ? " OHH bloß nicht, die wird dann ganz frech,...

1 Bild

Unsichtbar oder die allgemeine Gleichgültigkeit 2

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | vor 3 Tagen

Es war nicht nur die Sendung in ZDF-Info über Obdachlosigkeit/ Wohnungslos, die mich nachdenklich stimmte, sondern die Aussage:           Das Schlimmste ist die Gleichgültigkeit, die Unsichtbarkeit,           die man auf der Strasse erlebt . Es gibt soviele Situationen, in denen Du unsichtbar bist  oder selbst gleichgültig über etwas hinweg siehst. Die Erinnerung schleicht sich ein : Ich lebte in Berlin in...

1 Bild

Royals oder " Wer ist das denn ? " 15

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 21.05.2018

Denen entgehst Du im Moment nicht                            Traumhochzeit ( ne nicht damals - zeitnah )                            Prinz Harry und Megan Markle   sind Royals. Kenne ich nicht, hab ich nichts  mit zu tun. Zu Hunderttausenden säumen Menschen den Strassenrand und wollen das königliche Paar sehen, ein Blick darauf ist anscheinend die Seligkeit. Das schafft keine  Wahlveranstaltung soviel Fernsehzeit...

1 Bild

Beinah Unfall 10

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 17.05.2018

Eigentlich war ich ganz zufrieden  mit meinem uralten Trolley mit den kleinen knatternden Metallrädern. Als dann aber ein alter Bekannter von mir  sich über ihn lustig machte, kriegte ich die Krise. Ich ging also in den Haushaltswaren-Laden, den wir dem Himmel sei Dank, trotz Baumärkte, dennoch haben und kaufte mir einen neuen. Schick sah der aus und praktisch wäre der, ließ ich mir erklären. Er und ich rollten nach...

1 Bild

Der Strohsack 8

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 12.05.2018

Als der neue Morgen über Deutschland graute, wurde das Grauen sichtbar. Zerstörte Häuser oder nicht mehr bewohnbar, die Menschen standen auf der Strasse mit nix. Ausgebombte und eine Flut von Flüchtlingen aus den besetzten Ostgebieten suchten eine Herberge. Lagers chuppen wurden zu Wohnungen.  8 Personen und mehr teilten sich Ende März 1945 -1948 einen Raum., Behelfsunterkünfte für Flüchtlinge. In den Trümmern...

1 Bild

Er ist nur der Kartoffelmann ................... 10

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 12.05.2018

Jeden Samstag kam er mit seinem Verkaufwagen und seinen vielen Kartoffelsorten aus dem Umfeld auf den Karl-August-Platz Berlin Wilmersdorf zum Markttag. Ich kaufte gern meine Kartoffeln bei diesem freundlichen "Kartoffel" Mann, nicht nur ich. Es bildeten sich stets lange Schlangen von Kunden vor seinem Kartoffelstand, als ob er der Einzige wäre, Eines Tages fragte ich ihn, warum das so sei, ob er magische...

1 Bild

Das Kriegsende vor genau 73 Jahren 4

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 09.05.2018

Am 7. Mai 1945 unterzeichnete die Deutsche Wehrmacht die bedingungslose  Kapitulatiom. am 8.Mai 1945 schwiegen dann die Waffen.   Für iMMER ? Es gab 60 Millionen Tote aus der Front, Konzentrationslager, Bombenangriffen. Eine unbegreifliche Tragödie, eine Welle der Vernichtung- auf allen Seiten. Mit Hilfe des Marshall-Plans fing der Aufbau der vernichteten Städte an. In der Siedlung, wo ich wohne, ist noch ein...

1 Bild

Stille Gefahr oder die Zecke 13

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 03.05.2018

Ein Zeckenbiss ist gar nicht so harmlos. Zwar infiziert nicht jede Zecke  Mensch oder Tier, aber was sie saugt ist nicht ohne. Sie wird dopplt so dick wie zuvor. Ich hatte Pech,, verbrachte meinen Urlaub in Berchtesgarden. Wollte unbedingt die herrlichen Berge, den Königssee und zum Obersalzberg, Vergangenheit erforschen. Tage lang merkte ich gar nichts, dann plötzlich Erkältung mehr noch leichte Sommergrippe ? Später...

2 Bilder

Wenn die Erde keine Kugel mehr ist 6

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 26.04.2018

Es  erscheint mir ziemlich unverständlich, dass in unserm  "Vater " oder "Mutter" Land unbehelligt und unbeschadet Muslime Kopftücher tragen können, jüdische Mitbürger nicht nur angefeindet sondern auch angegriffen werden, wenn sie Kipa tragen. Der Zentralrat der Juden rät vom Tragen der Kipa in gewissen Gegenden ab, um seine Bürger zu schützen. Söders Kruzifix an den Wänden von bayerischen Amtsstuben wird sogar vom...

1 Bild

Ein aussergewöhnlicher Dokumentarfilm 6

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 22.04.2018

Gesterm auf Tagesschau 24 wurde an den Aufstand der Juden im Warschauer Ghetto durch mehrere Dokumentationen gedacht. Da ich irritiert bin der Information wegen, dass sich in Deutschland der Judenhass bemerkbar macht. kann ich nur sagen, ich kenne niemanden aus Bekannten, Verwandten- Freundeskreis, der jemals diesen Gefühlen Platz gegeben  hat. Mit der Zuwanderung aus allen Kulturen haben wir auch gewisse Probleme...

1 Bild

Der Besuch 5

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 20.04.2018

Es ist ein lauer romantischer Aprilabend. Oder ist es schon Mai oder die Erderwärmung ? Ich mache es mir auf meiner Dachterrasse gemütlich. Die Dämmerung schleicht da herum. Der Himmel so blau, blauer als ein volltrunkener Sünder. Ich bin auch trunken von der Einmaligkeit unserer Natur. Bäume sind besonders grün und duften wie das teuerste Parfüm, Vögel geben ihr schönstes  Konzert und brauchen kein " ECHO". Frieden,...

2 Bilder

Gut getarnt ! 6

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 17.04.2018

Da gibt es vieles, was gut getarnt wird, was eine echte Nachricht oder ein Fake ist. Die Politik  und die Medien werden es uns zeigen. Oh, viele haben das gelernt, aber die, ich nicht brauche. Obwohl, der Himmel so blau, die Wolken so zart, zucke ich jedesmal zusammen, wenn ich das Dröhnen vieler Flugzeuge höre. Ja, es ist Urlaubszeit  - für manche - , für manche aber auch nicht.Für sie be deutet das, Unheil...

1 Bild

Grenzwertig 18

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 10.04.2018

235 000 Menschen haben für Chico eine Petition unterschrieben, Gnade für Chico, er soll leben. Was aus ihm wird kann nicht so schnell entschieden werden. Chico ist ein Kampfhund in einer Wohnung gehalten von einer kranken Frau und ihren kranken Sohn. Es heißt, Chico hätte kein gutes Hundeleben gehabt. Darf das ein Grund sein, zwei Menschen zu Tode zu beißen. Wieviel Opfer hat es schon unter uns Menschen...

1 Bild

Verzaubert, Brüderchen und Schwesterchen 2

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 06.04.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Kein Ostermarsch 5

Renate Smirnow-Klaskala
Renate Smirnow-Klaskala | Essen-Nord | am 02.04.2018

Nein es sollte nur ein besinnlicher Osterspazierung werden. Erwas entspannen, die Natur geniessen und den Wolfi besuchen. Fing gut an, habe ein Eichhörnchen huschen gesehen. und konnte schon das erste Grün bewundern, Tiiiief durchatmen... Dann ging es los, seht selbst