offline

Sabine Pfeffer

7.434
Lokalkompass ist: Essen-Nord
7.434 Punkte | registriert seit 29.04.2010
Beiträge: 1.090 Schnappschüsse: 95 Kommentare: 955
Folgt: 57 Gefolgt von: 80
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community im Essener Norden. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteurin des Nord Anzeigers in Essen. Seit über zwei Jahrzehnten entdecke ich für Sie die Stadtteile zwischen Karnap und der City, zwischen Vogelheim und Schonnebeck täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam den Essener Norden- und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0201 - 804 2879
E-mail: s.pfeffer@nordanzeiger-essen.de

4 Bilder

Sogar der Sturm "Ela" half mit auf dem Weg zur Grünen Hauptstadt

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 24.06.2015

264 Seiten haben sich gelohnt. So viele umfasste die Bewerbung der Stadt Essen um den Titel „Grüne Hauptstadt Europas 2017“. Seit der vergangenen Woche darf gefeiert werden. Das tat die städtische Delegation, die im englischen Bristol die gute Nachricht entgegennehmen durfte, schon vor Ort. Doch auch zu Hause gingen schon wenig später die Gratulationen ein. Beim ersten Versuch hatte es nicht geklappt, doch diesmal reichte...

1 Bild

Ein 'Moos' mit unvergleichlichem Duft

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 19.06.2015

Moosrosen - bis vor einigen Jahren habe ich bei dem Stichwort an die kleinblütigen Rosen gedacht, die man bündelweise im Blumenhandel bekam. Heute scheinen sie aus der Mode. Inzwischen weiß ich aber auch: Das ist etwas ganz anderes. Zwar sehen bei den eigentlichen Moosrosen Stiele und vor allem Blüten aus, als wären sie mit Moos umgeben. Tatsächlich sind es Blattauswüchse, versehen mit Öldrüsen, weshalb die Finger ein...

107 Bilder

Mit VIDEO! Lecker war's an der Gourmet-Tafel 7

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 18.06.2015

Eine über 200 Meter lange Tafel, die Platz für 600 Gäste bot, wurde zu Beginn der Gourmet-Meile "Essen ... verwöhnt" in der City aufgebaut. An der Gourmet-Tafel servierten die Gastronomen Menüs, die unter den Pagodenzelten rings umher frisch zubereitet worden waren. Insgesamt 96 Leser, Kunden sowie Mitarbeiter unseres Verlages, der WVW Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft mbH, feierten mit. Mitten in der City...

1 Bild

Gourmet-Meile "Essen ... verwöhnt" lockt ab 17. Juni in die Essener City 5

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 16.06.2015

Ab Mittwoch, 17. Juni, kommen Gourmets in der Essener City wieder ganz auf ihre Kosten. "Essen ... verwöhnt": die bekannte Gourmet-Meile lockt bis zum 21. Juni einschließlich zur Kettwiger Straße. Seit 15 Jahren präsentiert der Verein „Essen Ge­niessen“ dieses Ereignis. 23 renommierte Gastronomiebetriebe, darunter zwei Sterne-Restaurants, kredenzen vom 17. bis 21. Juni in Essen auf der Kettwiger Straße zwischen dem...

4 Bilder

Stoppenberger Schüler erforschen, was Ameisen am liebsten mögen

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 16.06.2015

Messor barbarus dürfte den meisten Menschen so unbekannt sein, dass sie dabei nicht an Ameisen denken. Wäre aber richtig. Ganz anders ergeht es zwei Schülern aus dem Essener Norden. Sie sind mit der Ameisenart so vertraut, dass sie mit ihren Beob­achtungen am Wettbewerb „Jugend forscht“ teilnahmen. Seit 50 Jahren fördert „Jugend forscht“ Talente. Der Stiftung geht es um die Bereiche Mathematik, Informatik,...

1 Bild

Selbst auf Schalke sind Bienen nicht blau-weiß

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 15.06.2015

Eine Patenschaft für ein Bienenvolk, das ist doch mal ein Geburtstagsgeschenk! Ich nahm es begeistert entgegen - also, die Patenschaftsurkunde - und freute mich schon auf 1,5 KG Bioland-Honig innerhalb eines Jahres. Vor Ort musste ich allerdings erst mal was anderes schlucken. 'Mein' Bienenvolk hat seine Heimat in Gelsenkirchen. In der "verbotenen Stadt", wie ein Freund sagt, der in fußballerischer Hinsicht fast so...

9 Bilder

Ein Garten im Juni 3

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 15.06.2015

Ein paar Ansichten aus einem Junigarten. Nach mildem Frühjahr, wenig Platzregen und noch weniger Hagel gedeiht alles prächtig. Noch. Wenn es weiterhin so wenig regnet, dürften sogar die alteingewachsenen Stauden im Spätsommer kümmerlicher ausfallen als sonst.

1 Bild

Alles blüht, keine frisst: Schnecken, wo seid Ihr? 8

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 12.06.2015

Lange schon hält die Wetterlage an: insgesamt recht schön, selten heiß, meistens trocken. Trocken ist das Stichwort. Wenig Regen, wenige Schnecken - so fällt die bisherige Jahresbilanz in meinem Garten aus. Eine einzige Schnecke habe ich bisher in diesem Jahr entdeckt, und die war so klein, dass ich fast Mitleid mit ihr hatte. Selbst der Rasen, auf dem ich nach dem Mähen etwas Grünschnitt liegen lasse, was die...

Tauben füttern? Besser nicht! 1

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 06.06.2015

Jemandem Nahrung zu geben, sagen Psychologen, ist etwas von Grund auf Gutes. Diese positive Besetzung macht es aber auch so schwierig, Menschen von der Fütterung von Wildtieren abzubringen. Nichts gegen den Meisenknödel im strengen Winter oder andere artgerechte Produkte. Aber machen wir uns nichts vor, die Singvögel brauchen das nicht. Sie kommen im Normalfall auch so gut über die Runden, nämlich, wenn Garten oder Park...

1 Bild

Kleine Rosenparade: (v.l.) Golden Celebration, Augusta Luise und Rugelda.

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 02.06.2015

Schnappschuss

3 Bilder

Essener Polizei gelingt Schlag gegen mutmaßliche Dealer

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 02.06.2015

Im Essener Norden, in Borbeck und in der City waren die mutmaßlichen Dealer aktiv, die die Polizei jetzt festgenommen hat. Rund 750 Verkäufe werden ihnen bisher vorgeworfen. Unter den Kunden für Amphetamine und Marihuana sind auch Minderjährige. Drei Essener - 32, 39 und 24 Jahre alt - gelten als die Haupttäter, doch insgesamt sitzen acht Personen jetzt in Untersuchungshaft, denen die illegale Einfuhr und der Verkauf von...

19 Bilder

Tief unter Karnap entsteht der neue Abwasserkanal Emscher

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 28.05.2015

Das Ende der Köttelbecke deutet sich an. Wobei andeuten eine Untertreibung ist, denn der Bau des künftigen Abwasserkanals Emscher ist eine gigantische Landmarke, die man nur deshalb nicht schon von weitem wahrnimmt, weil sie unterirdisch wächst. Der gelbe Portalkran zwischen der Emscher und dem nach ihr benannten Park in Karnap ist noch der auffälligste Bestandteil der Großbaustelle. Dort sorgt die Frankfurter Firma Wayss...

1 Bild

Altenessen lockt am verkaufsoffenen Sonntag mit Oldtimer-Parade

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 27.05.2015

Mit einer neuen Attraktion versieht die Interessengemeinschaft Altenessen den nächsten verkaufsoffenen Sonntag im Stadtteil. Am 31. Mai ist Oldtimer-Treffen. Aus Köln reisen die stolzen Besitzer der gepflegten Alt-Automobile an. Mit rund 25 Autos aus dem Mittelrheinischen Automobil-Clubs von 1904 Köln e.V rechnet Peter-Arndt Wülfing, Vorsitzender der Interessengemeinschaft: „Um 11.30 Uhr geht es los.“ Dann nämlich treffen...

2 Bilder

In Stoppenberg wird an zwei Tagen das Brunnenfest gefeiert

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 27.05.2015

Noch mehr als sonst freuen sich die Stoppenberger und viele andere auf das Brunnenfest, mussten sie doch zwei Jahre warten, nachdem Pfingststurm „Ela“ 2014 die Durchführung unmöglich machte. Am Wochenende, 30./31. Mai, aber geht es rund. Die Werbegemeinschaft Stoppenberg lädt am Samstag und Sonntag zum Feiern ein. Samstag, 30. Mai, geht es um 16 Uhr los mit einem Dämmerschoppen und Live-Musik. Sonntag ist der ganze Tag ab...

2 Bilder

Akzente setzen mit Grün vor und neben Grün 2

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 27.05.2015

Gärtner sind nicht frei von Vourteilen oder nennen wir sie Pauschalisierungen. Obwohl die auch auf Erfahrungswerten beruhen können. Zum Beispiel: Wer neu ist, achtet auf große, bunte Blüten, wer schon länger gärtnert, achtet auch aufs Grün, also auf Laub und Strukturen. Das wäre der Erfahrungswert. Die Pauschalisierung wäre: Männer achten immer nur auf große, bunte Blüten, ganz egal, wie lange sie schon gärtnern. Aber das...