offline

Uwe Kutzner

3.008
Lokalkompass ist: Essen-Nord
3.008 Punkte | registriert seit 19.09.2012
Beiträge: 516 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 128
Folgt: 8 Gefolgt von: 11
Ich bin 61 Jahre jung und ein KInd des Essener Nordens. Ich bin seit über 40 Jahren politisch interessiert und auch aktiv. Neben Beruf und Politik bin ich Vorsitzender eines DJK Sportvereins in Altenessen
1 Bild

Jahreshauptversammlung des Allbaus

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 21.06.2017

Miteinander und Füreinander Sehr zufrieden präsentierte Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski auf der Jahreshauptversammlung die äußerst positiven Zahlen seines Unternehmens für das vergangene Geschäftsjahr: „Im Jahre 2016 konnten wir unseren Anteilseignern eine erfreuliche Bilanz mit einem Jahresüberschuss von rund 36,8 Mio. Euro vorlegen. Neben dem sehr guten Ergebnis aus dem Kerngeschäft waren auch die Verkäufe von drei...

1 Bild

EXTRASCHICHT 2017 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 16.06.2017

200.000 Besucher, 46 Spielorte, 21 Städte, eine Nacht: Seit 2001 setzt die ExtraSchicht, die Nacht der Industriekultur, die Metropole Ruhr in Szene. Ein Kulturfestival, 2001 aus der Idee geboren, das industriekulturelle Erbe der Region sichtbar zu machen und gezielt miteinander zu vernetzen. 30.000 Gäste und rund 100 Programmpunkte machten damals den Anfang. Heute bespielen, immer am letzten Samstag im Juni von 18 bis 2 Uhr,...

1 Bild

Grünes Erlebnis für alle Generationen – Nordpark nach Umgestaltung eröffnet

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 16.06.2017

Schon seit 1898 bietet der Nordpark den Bürgerinnen und Bürgern Grün und Erholung inmitten des Stadtteils Altenessen-Süd. Die in die Jahre gekommene Parkanlage bedurfte einer Überarbeitung, wobei sich die Aufgabe des angrenzenden Sportplatzes "Altenberg" sowie der Umbau der Berne zum Fließgewässer als wahre Standortvorteile für den Nordpark erwiesen haben. Das Ergebnis der Umgestaltung - ein offener, moderner, den...

1 Bild

Fraktionen von SPD und CDU: Schulturnhallensanierung unaufschiebbar

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 15.06.2017

Bezugnehmend auf die Presseberichterstattung über die Sperrung von Schulturnhallen in den Sommerferien, machen die Fraktionen von SPD und CDU im Rat der Stadt Essen auf die baulichen Notwendigkeiten aufmerksam und fordern zugleich die Aufstellung eines bedarfsorientierten Turnhallennotfallplans für Vereine, die Leistungssport betreiben und sich auf Wettbewerbe vorbereiten müssen. Allerdings sei hierfür auch die umgehende...

1 Bild

Uwe Kutzner bleibt Fraktions-Vize der CDU im Regionalparlament

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 12.06.2017

Bei den turnusmäßigen Wahlen zum Fraktionsvorstand zur Hälfte der Wahlperiode ist der Essener Ratsherr Uwe Kutzner einstimmig in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender der 52 köpfigen CDU Fraktion bestätigt worden. In der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr regiert die große Koalition aus CDU, SPD und Grünen. Der Essener Ratsvertreter gehört der Verbandsversammlung seit 1999 an und ist seit 2009 auch...

1 Bild

CDU-Fraktion: Innogy Campus wird die Huyssenallee weiter aufwerten

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 17.05.2017

Als ein gutes Signal für die qualitative Aufwertung der Huyssenallee wertet die CDU Fraktion nach den Worten ihres planungspolitischen Sprechers, Uwe Kutzner, die Ankündigung der innogy SE, ihren neuen Campus an der Huyssenallee zu errichten. „Die Zusammenarbeit mit dem Projektentwickler Kölbl Kruse ist für uns auch ein Garant dafür, dass hier eine attraktive Neubebauung entsteht, die nicht nur die Skyline der...

1 Bild

Eltingviertel und Innenstadt müssen zusammenwachsen 8

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 05.05.2017

Fraktionen von SPD und CDU sprechen sich für die Abtragung des Bahndamms der ehemaligen Rheinischen Bahn aus. Die Planungsverwaltung präsentierte dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung im April die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie „Eltingviertel/Viehofer Platz“. Vorgestellt wurden drei Planungsvarianten, die eine städtebaulich und verkehrlich sinnvolle Anbindung des Eltingviertels an die Innenstadt zeigen und...

1 Bild

Verwaltung legt bis Juli die Szenarienprüfung für die Gladbecker Straße vor

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 01.05.2017

Mit Spannung erwartet der Vorsitzende der CDU Altenessen-Süd und Altenessener Ratsherr, Uwe Kutzner, die Antwort der Verwaltung auf den gemeinsamen Prüfauftrag von CDU und SPD aus dem September des letzten Jahres. Danach sollte die wechselseitige Ausweitung der tageszeitabhängigen Hauptfahrtrichtung sowie der sechsspurige Ausbau der Gladbecker Straße vom AK Essen-Nord bis zum Berthold-Beitz-Boulevard geprüft werden. Ich bin...

1 Bild

Internationales Kulturfest auf Zeche Carl

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 30.04.2017

Auch in diesem Jahr ist die CDU im Essener Norden auch wieder mit einem Stand auf dem Internationalen Kulturfest auf Zeche Carl vertreten. Diese Veranstaltung gehört seit vielen Jahren zum festen Repertoire der Christdemokraten.

1 Bild

Besucherzahlen dokumentieren Beliebtheit des Welterbes Zollverein als Wahrzeichen für Aufstieg und Wandel 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 21.04.2017

Die aktuelle Auswertung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) zeigt, dass die Anzahl der Besucherinnen und Besucher der Route der Industriekultur im Jahre 2016 mit 6,48 Millionen einen neuen Höchststand erreicht hat. Besonders beliebt war das Welterbe Zollverein mit 1,5 Millionen Besuchern. Hierzu erklärt Siegfried Brandenburg, CDU-Ratsherr und Mitglied des Aufsichtsrates der Essen Marketing GmbH (EMG): „Die Besucherzahlen auf...

1 Bild

CDU im Essener Norden wünscht schöne Ostertage

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 12.04.2017

Im Namen der Altenessener CDU wünsche ich allen Mitgliedern und Lesern der Community Essen Nord ein gesegnetes Osterfest und friedvolle Tage.

1 Bild

Jubiläum und Sorgenfalten bei Uwe Kutzner 2

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 12.04.2017

In diesen Tagen ist der Altenessener Ratsherr Uwe Kutzner seit 25 Jahren Vorsitzender der DJK Jugendsport 1918 Altenessen. Im Jahre 1992 übernahm er den Vorsitz des Altenessener Traditionsclubs von seinem Vorgänger Arnold Holz. Damals verfügte der Club noch über eine Tischtennisabteilung sowie eine Damenturngruppe. Mittlerweile fokussiert sich alles auf Fußball und die Sorgenfalten richten sich ins nächste Jahr, wenn das 100...

1 Bild

Fraktionen von SPD und CDU begrüßen die Planungsvarianten für den Radschnellweg RS1 am Eltingviertel/Viehofer Platz

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 06.04.2017

Essen. Die Planungsverwaltung präsentierte in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie „Eltingviertel/Viehofer Platz“. Vorgestellt wurden drei Planungsvarianten, die eine städtebaulich und verkehrlich sinnvolle Anbindung des Eltingviertels an die Innenstadt zeigen und insbesondere die künftige Lage des Radschnellwegs RS 1 berücksichtigen. „Nach der...

1 Bild

Die Fichte hielt Einzug

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 05.04.2017

Zum 23. Mal feierte die Allbau AG mit MieterInnen und Politikern die Pflanzung „Baum des Jahres“ – und zwar im Rahmen eines Nachbarschaftsfestes. Ort des Geschehens war in diesem Jahr der Wohnpark rund um den Mitzmannweg in Bochold. Hunderte Erwachsene und Kinder kamen zu Spiel und Spaß und erlebten, wie Oberbürgermeister Thomas Kufen, Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski, stellv. Allbau-AR-Vorsitzender Uwe Kutzner, ...

5 Bilder

Ehemaliges Kutelgelände am Palmbuschweg wieder sauber 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 29.03.2017

Auf Initiative des Altenessener Ratsherrn Uwe Kutzner, hat der Besitzer des Areals am Palmbuschweg eine Säuberung der Flächen vorgenommen. Kutzner hatte schriftlich darum gebeten, weil zu befürchten war, dass das Areal am Palmbuschweg ansonsten vermüllt würde. Die Säuberung fand innerhalb von drei Tagen statt und Uwe Kutzner bedankte sich für diese schnelle Lösung. Dies zeigt, dass manchmal eine direkte Ansprache der richtige...