offline

Uwe Kutzner

3.376
Lokalkompass ist: Essen-Nord
3.376 Punkte | registriert seit 19.09.2012
Beiträge: 577 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 134
Folgt: 8 Gefolgt von: 12
Ich bin 62 Jahre jung und ein KInd des Essener Nordens. Ich bin seit über 40 Jahren politisch interessiert und auch aktiv. Neben Beruf und Politik bin ich auch Vorsitzender eines DJK Sportvereins in Altenessen
1 Bild

Jugendfarm in Not

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | vor 8 Stunden, 35 Minuten

Eine Woche ist es her, da war der Schrecken groß: Die Scheune der Jugendfarm in Essen-Altenessen stand in Flammen und brannte bis auf die Grundmauern nieder. Zum Glück konnten alle Tiere schnell in Sicherheit gebracht werden. Der entstandene Schaden wird bisher auf 500.000 Euro taxiert, eine Entscheidung der Versicherung steht derzeit noch aus. Wann und in welchem Umfang ein Neubau entstehen wird, ist momentan noch fraglich....

1 Bild

CDU eröffnet ihre Sommeraktion 2018

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | vor 11 Stunden, 16 Minuten

Auch in diesem Jahr veranstaltet die CDU wieder ihre traditionellen Sommeraktionen. Ob im Ortsteil, bei Stadtteilaktivitäten oder Tagesfahrten. Die CDU hat ein buntes Programm zusammengestellt, das unsere Stadt und ihr Umfeld neu erleben lässt. Die Veranstaltungen werden in den Medien zeitnah veröffentlicht. Wer sich schon einmal informieren möchte, kann das Sommerheft auch schon erhalten. E-Mail: Info@cdu-essen.de . Zum...

2 Bilder

Bürgersprechstunde mit CDU Ratsherr Uwe Kutzner

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 06.06.2018

Essen: Gaststätte Bückmannsmühle | Bürgersprechstunde mit CDU Ratsherr Uwe Kutzner Zu seiner traditionellen Bürgersprechstunde lädt der Altenessener Ratsherr und planungspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Uwe Kutzner alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, für Donnerstag, den 28.06.2018, 18:00 – 19:30 Uhr, Gaststätte Bückmannsmühle, Schonnefeldstraße 86, ...

2 Bilder

Feierliches Richtfest für die Cranachhöfe

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 30.05.2018

Rund ein Jahr nach dem Spatenstich konnte nun das Richtfest für die Cranachhöfe in Essen-Holsterhausen gefeiert werden. Damit schreiten die Bauarbeiten für das Stadtteilentwicklungsprojekt der Allbau GmbH, Essens größtem Wohnungsanbieter, in großen Schritten voran. Die Cranachhöfe sind mit 54 Mio. Euro Investitionssumme das zweitgrößte Neubauprojekt in der fast 100-jährigen Geschichte der Allbau GmbH, soll Mitte 2019...

1 Bild

Besuch bei der Initiative Spielplatz Lattenkamp

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 25.05.2018

Am Dienstag (22.5.) hat Oberbürgermeister Thomas Kufen sein Versprechen eingelöst und die Initiative Spielplatz Lattenkamp in Altenessen besucht. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass auf der Fläche des ehemaligen Spielplatzes Lattenkamp wieder Spielgeräte für Kindergarten- und Grundschulkinder aufgestellt werden. In der Siedlung würden heute wieder mehr Kinder leben, so dass der Bedarf nach einem Spielplatz groß sei. Und...

1 Bild

Tag des Grundgesetzes 2

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 23.05.2018

Der Parlamentarische Rat hat am 23. Mai 1949 in Bonn am Rhein in öffentlicher Sitzung festgestellt, daß das am 8. Mai des Jahres 1949 vom Parlamentarischen Rat beschlossene Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland in der Woche vom 16.-22. Mai 1949 durch die Volksvertretungen von mehr als Zweidritteln der beteiligten deutschen Länder angenommen worden ist. Auf Grund dieser Feststellung hat der Parlamentarische Rat,...

1 Bild

Baubeginn von ParkBlick mit 33 Eigentumswohnungen 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 18.05.2018

Der offizielle Startschuss für die Bauarbeiten von ParkBlick auf der Dilldorfer Höhe in Kupferdreh fiel mit dem symbolischen Spatenstich, der unter anderem von Oberbürgermeister Thomas Kufen, Allbau-Geschäftsführer Dirk Miklikowski sowie dem stellv. AR-Vorsitzenden Uwe Kutzner vorgenommen wurde. Essens größter Wohnungsanbieter baut nach den Plänen des Architekturbüros Böll an der Dilldorfer Allee direkt am Spielpark drei...

1 Bild

Innenminister zu Gast beim Spargelessen der CDU-Ratsfraktion 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 15.05.2018

Posierten am Rande des traditionellen Spargelessen der CDU Ratsfraktion im Erich-Brost-Pavillon auf dem Weltkulturerbe Zollverein Innenminister Herbert Reul, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Ratsherr Uwe Kutzner und Sadik Cicin vom CDU Ortsverband Altenessen-Süd.

1 Bild

Schiffstour zum 85. Geburtstag der Weißen Flotte Essen

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 14.05.2018

Feierten gemeinsam den 85. Geburtstag der Weißen Flotte mit einer Schiffstour auf der Ruhr. Mit dabei unser Oberbürgermeister Thomas Kufen, CDU Fraktionsvorsitzender Jörg Uhlenbruch, Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann und die Nordlichter Klaus Hagen und CDU Ratsherr Uwe Kutzner.

1 Bild

Baum des Jahres - Die Ess-Kastanie hielt Einzug

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 08.05.2018

Zum 24. Mal feierte die Allbau GmbH mit MieterInnen und Politikern die Pflanzung des „Baum des Jahres“ – und zwar im Rahmen eines Nachbarschaftsfestes. Ort des Geschehens war in diesem Jahr das Quartier rund um die Pferdebrink in Gerschede. Hunderte Erwachsene und Kinder kamen zu Spiel und Spaß und erlebten, wie Oberbürgermeister Thomas Kufen, Allbau-Geschäftsführer Dirk Miklikowski, stellv. Allbau-AR-Vorsitzender Uwe Kutzner...

1 Bild

Planungsausschuss informiert sich über " Essen 51 " und Entwicklung am Krupppark

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 04.05.2018

Heute besuchte der Planungsausschuss im Rat der Stadt Essen die Fa. Thelen und ließ sich in der Essener Hauptverwaltung die aktuellen Pläne zum Bau des neuen Stadtquartiers „Essen 51„ sowie zum Wohnen am Krupppark ( WAKP ) aus erster Hand von Firmenchef Wolfgang Thelen erläutern, da die Planungen auch Auswirkungen auf die umliegenden Stadtteile im Essener Norden haben wird.

1 Bild

CDU-Fraktion: Marina-Projekt nimmt erst durch Oberbürgermeister Thomas Kufen wieder Fahrt auf / Kritik des SPD-Vorsitzenden Kutschaty unangebracht

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 30.04.2018

Aus Sicht der CDU-Fraktion ist die Kritik des Vorsitzenden der SPD Essen, Thomas Kutschaty unangebracht, die Stadt in Person des Oberbürgermeisters Thomas Kufen, sei bei der Planung des Marina-Konzeptes am Rhein-Herne-Kanal untätig. Hierzu erklärt Jörg Uhlenbruch, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die Kritik des Vorsitzenden der SPD Essen, Thomas Kutschaty an Oberbürgermeister Thomas Kufen empfindet die CDU-Fraktion als...

2 Bilder

Spatenstich fürs Altenessen-Süd-Karree 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 27.04.2018

Heute haben Vertreter der CDU-Fraktion Essen gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen und vielen weiteren Gästen den ersten Spatenstich für das Altenessen-Süd-Karree (Fläche an der Ecke Altenessener Straße/Lierfeldstraße) gefeiert. Die CDU-Fraktion begrüßt das Projekt, dass für die Nahversorgung der Bevölkerung ein besseres Angebot verspricht. Mit dem Altenessen-Süd-Karree wird der unbefriedigende städtebauliche Zustand...

1 Bild

Marina Altenessen: Fabian Schrumpf MdL setzt sich für Unterstützung auf Landesebene ein

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 27.04.2018

Die Planungen zur „Marina Altenessen“ als neues Wohnquartier im Essener Norden nehmen wieder Fahrt auf. Nachdem das Projekt zuletzt insbesondere aufgrund der kritischen Bodenbeschaffenheit des Geländes ins Stocken geraten war, hat es bereits zum Ende des Jahres 2017 Gespräche zwischen der Stadt Essen und potentiellen Investoren und Projektentwicklern gegeben. Derzeit prüft die Stadt die von zahlreichen Interessenten...

1 Bild

Fraktionen von SPD und CDU sorgen für den Erhalt der ehemaligen Schule im Äbtissinsteig

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 20.04.2018

Grundstück soll mit geänderten Bedingungen erneut zum Verkauf ausgeschrieben werden / Kindertagesstätte und Wohnraum sollen entstehen Das ehemalige Schulgebäude im Äbtissinsteig soll erhalten bleiben. Dies hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung heute auf Initiative der Fraktionen von SPD und CDU beschlossen. Eine erneute Ausschreibung soll sowohl den Erhalt des Gebäudes, als auch die Schaffung von...