offline

Uwe Kutzner

2.908
Lokalkompass ist: Essen-Nord
2.908 Punkte | registriert seit 19.09.2012
Beiträge: 500 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 122
Folgt: 8 Gefolgt von: 11
Ich bin 60 Jahre jung und ein KInd des Essener Nordens. Ich bin seit über 40 Jahren politisch interessiert und auch aktiv. Neben Beruf und Politik bin ich Vorsitzender eines DJK Sportvereins in Altenessen
1 Bild

Klasse 4a der Hövelschule besuchte ihren Vertreter im Rat der Stadt

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 21.03.2017

Mit vielen Wünschen kamen die Schüler der Klasse 4a mit ihrem Lehrer Herrn Timo Fiebig im Rahmen des Kinderforums ins Rathaus Essen und besuchten ihren Ratsvertreter aus Altenessen, Uwe Kutzner. In der dreistündigen Veranstaltung trugen die Kinder ihre Wünsche zur Verschönerung der Schule vor. Das ging vom Kunstrasen auf dem Bolzplatz und einem neuen Klettergerüst, dem Wahrzeichen der Schule, bis zur Rutsche, Schaukel, Wippe...

1 Bild

Altenessenkonferenz diskutierte über Sicherheit

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 20.03.2017

Die 9. Altenessenkonferenz am Sonntag stand unter dem Titel Altenessen - aber sicher ! Auf der gut besuchten Veranstaltung referierte neben dem Polizeipräsidenten Frank Richter auch Ordnungsdezernent Christian Kromberg. In den Arbeitsgruppen wurden die sichersten/unsichersten Ecken des Stadtteils definiert und wünschenswerte Lösungsvorschläge erarbeitet. Für die Vertreter der CDU aus Bund, Rat und BV wurde deutlich -...

2 Bilder

Sauber-Zauber 2017 war ein Erfolg

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 20.03.2017

Trotz des schlechten Wetters ließen sich auch in diesem Jahr die Mitglieder der CDU aus dem Essener Norden nicht davon abhalten an der Aktion picco bello - Sauber-Zauner 2017 teilzunehmen. Zusammen mit ihrer Landtagskandidatin Christiane Moos und ihrer Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach waren sie auf der Wilhelm-Nieswandt-Allee rund um Zeche Carl unterwegs. Nach rund 1 1/2 Stunden waren die Säcke voll gefüllt.

1 Bild

Bushaltestelle Thurmfeld kommt bis zum Sommer

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 13.03.2017

Trotz der erhöhten Gesamtkosten hat der zuständige Bau und Verkehrsausschuss, so CDU Ratsherr Uwe Kutzner, in seiner letzten Sitzung einstimmig empfohlen, den Finanzausschuss die zusätzlichen 106.000 € beschließen zu lassen und damit die Umsetzung der Maßnahme zu stätigen. Dann könnten, nachdem die Signalanlage bereits beauftragt ist, die Arbeiten bis zum Sommer abgeschlossen sein und das Bad am Thurmfeld dann auch seine...

2 Bilder

Auch beim 12. " Sauber Zauber 2017 " ist die CDU dabei

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 22.02.2017

Auch in diesem Jahr wird sich die CDU im Essener Norden wieder bei der Aktion " Sauber Zauber 2017 " am 18. März 2017 beteiligen.

1 Bild

Uwe Kutzner bleibt Chef der Altenessener CDU 2

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 27.01.2017

Die Delegierten auf der Jahreshauptversammlung der CDU Altenessen-Süd wählten einstimmig den 60 jährigen Ratsherrn Uwe Kutzner zum alten und neuen Vorsitzenden des Ortsverbandes und zum 16 Mal in Folge einstimmig. Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung Sadic Cicin ,Stefan Patrick Kutzner und Hicham El Founti. Schatzmeisterin wurde Manuela Molitor, Schriftführerin Christa Kutzner und Beisitzer Dr. Horst Reeka, Horst...

1 Bild

Bürgersprechstunde mit CDU Ratsherrn Uwe Kutzner

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 19.01.2017

Essen: Gaststätte Bückmanns Mühle | Zu seiner ersten Bürgersprechstunde im Superwahljahr 2017 lädt der Vorsitzende der CDU Altenessen-Süd und planungspolitische Sprecher der CDU Ratsfraktion, Uwe Kutzner, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein für Donnerstag, den 26.01.2017, 18:00 - 19:30 Uhr, Gaststätte Bückmanns Mühle, Schonnefeldstraße 86, ...

1 Bild

CDU-Fraktion: Essen bleibt wachsende Stadt 6

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 11.01.2017

Vielfältige Herausforderungen auch in Zukunft annehmen Zu den aktuell veröffentlichten Zahlen bezüglich der Bevölkerungsentwicklung in Essen erklärt Jörg Uhlenbruch, Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Die Bevölkerungsentwicklung ist im Jahre 2016 zum fünften Mal in Folge gestiegen. Mittlerweile leben rund 589.000 Bürgerinnen und Bürger in Essen. Unsere Stadt wächst weiter und soll auch in Zukunft weiter wachsen. Dazu müssen...

1 Bild

Wir trauern 1

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 20.12.2016

Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Angehörigen.

1 Bild

Frohe Weihnachten

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 19.12.2016

Die CDU im Essener Norden wünscht allen Mitgliedern und Lesern der Community Essen Nord ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und friedvolles neues Jahr 2017

1 Bild

CDU-Fraktion zu Problemhäusern an der Gladbecker Straße: Erwerb aus Zwangsversteigerung Lösungsmöglichkeit zur Verbesserung des Wohnumfeldes

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 15.12.2016

Aus Sicht der CDU-Fraktion ist der Erwerb aus einer Zwangsversteigerung der Immobilien Nr. 305 bis 309 an der Gladbecker Straße eine Lösungsmöglichkeit, um in Zukunft eine Verbesserung des Wohnumfeldes zu erzielen. Hierzu erklärt Uwe Kutzner, Sprecher der CDU-Fraktion im Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung: „Die leerstehenden Schrottimmobilen Gladbecker Straße 305-309 sind seit geraumer Zeit Problemhäuser und ein...

1 Bild

CDU Nordlichter ehren ihre Jubilare

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 01.12.2016

Am Rande des traditionellen Grünkohlessens der CDU im Essener Norden wurden die diesjährigen Jubilare geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Christa Kutzner und für 25 Jahre Susanne Asche Urkunde und Ehrennadel . Die Übergabe erfolgte durch Christiane Moos, stellv. Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin für den Nordwahlkreis und dem Vorsitzenden der CDU Altenessen-Süd, Ratsherrn Uwe Kutzner.

1 Bild

CDU-Fraktion: Initiative von Oberbürgermeister Thomas Kufen bringt Essen als „Grüne Hauptstadt Europas“ zusätzliche 3 Mio. Euro Bundesfördermittel

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 11.11.2016

Die CDU-Ratsfraktion begrüßt den Beschluss des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, der der Stadt Essen als Grüne Hauptstadt Europas 2017 zusätzliche drei Millionen Euro Fördermittel einbringt. Auf persönliche Initiative von Oberbürgermeister Thomas Kufen hatten sich parteiübergreifend alle Essener Bundestagsabgeordneten frühzeitig gemeinsam für eine Bundesförderung im Hauptstadtjahr eingesetzt. Dazu Walburga...

1 Bild

Essener Klimaschutzpreis 2016 von innogy zeichnet Engagement aus

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 11.11.2016

Heute übergaben Oberbürgermeister Thomas Kufen, Hildegard Müller, Vorstand Netz und Infrastruktur der innogy SE, und Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen der Stadt Essen, den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Essener Klimaschutzpreis 2016 an vier Vorbilder für gelebte Klimaverantwortung in unserer Stadt. "Wenn wir unsere Umwelt erhalten und unser Klima schützen wollen, dürfen wir unsere Hände nach den...

1 Bild

Grünkohlessen der CDU im Essener Norden

Uwe Kutzner
Uwe Kutzner | Essen-Nord | am 31.10.2016

Essen: Parkrestaurant Spindelmann | Auch in diesem Jahr laden die drei CDU Ortsverbände Altenessen-Nord, Altenessen-Süd und Karnap in Kooperation mit der CDU Fraktion in der Bezirksvertretung V wieder zu ihrem traditionellen Grünkohlessen ein, das am Mittwoch, den 30. November 2016, 19:00 Uhr im Parkrestaurant Spindelmann, Palmbuschweg 57 stattfindet. Zum Thema " Quartiersmanagement in Altenessen " wird Tanja Rutkowski referieren. Sie ist Moderatorin des...