offline

Walter Wandtke

4.328
Lokalkompass ist: Essen-Nord
4.328 Punkte | registriert seit 28.09.2010
Beiträge: 683 Schnappschüsse: 117 Kommentare: 125
Folgt: 10 Gefolgt von: 24
Ich bin gebürtiger Bottroper, in Essen groß geworden, lebe seit einem viertel Jahrhundert in Altenessen und habe rund 20 Jahre Bürgerradioarbeit im Badehaus an der Zeche Carl betrieben. Ich habe noch im alten Jahrtausend geheiratet und erlebe jetzt zwei Kinder beim Großwerden. Seit Mitte der achtziger Jahre engagiere ich mich bei den Grünen in Essen.
1 Bild

Grüne Initiative zeigt Erfolg - Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Essen tagt erstmalig öffentlich

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | vor 15 Stunden, 30 Minuten

Öffentlichkeit schafft Transparenz und stärkt Demokratie Auf Antrag der Ratsfraktion der Grünen tagte der Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Essen am 24.4.2018 erstmalig teilweise öffentlich. Dazu erklärt Jan-Karsten Meier, sachkundiger Bürger der Ratsfraktion der Grünen im Rechnungsprüfungsausschuss: „Wir Grüne freuen uns, dass ab heute die übliche Praxis beendet wird, dass Sitzungen des Rechnungsprüfungsausschusses...

2 Bilder

Rathaus Essen - Kundgebung „Für das Bleiberecht der Familie Maqani“ 3

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | vor 1 Tag

Essen: Altendorf | Die Unterstützergruppe gegen die Abschiebung der Familie Maqani hat für Donnerstag, den 26. April 2018 zu einer Demonstration und Kundgebung vor dem Ratshaus Essen aufgerufen. Hier ihre Pressemitteilung: Die Familie, Freunde und Unterstützer der Familie Maqani, die vergangene Woche aus Essen in den Kosovo abgeschoben werden sollte, rufen für den kommenden Donnerstag, den 26. April um 17 Uhr vor dem Rathaus der Stadt Essen...

1 Bild

Drohende Abschiebung von Roma-Familie ist ein Skandal 11

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 19.04.2018

Essen: Altendorf | Zu der drohenden Abschiebung einer Roma-Familie aus Essen-Altendorf erklärt GRÜNEN-Vorsitzende Gönül Eğlence:„Es ist ein Skandal und in keiner Weise hinnehmbar, dass eine Roma-Familie, die seit 27 Jahren in Essen lebt, gut integriert ist und sich nie etwas hat zu Schulden kommen lassen, nun auseinander gerissen werden soll! Ohne Ankündigung wurden die Mutter und ihre fünf Kinder, von denen die jüngste Tochter 10 und die...

3 Bilder

Grundschulsituation in Kupferdreh verbessern

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Ruhr | am 14.04.2018

Essen: Kupferdreh | Grüne in der BV 8: Wiederbelebung des Grundschulstandortes Oslenderstraße wäre gute EntscheidungAm 12.4.2018 befasste sich der Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Essen mit der Reaktivierung des ehemaligen Grundschulstandortes Oslenderstraße 36b. Die Stadtverwaltung plant eine Generalsanierung des Gebäudes der ehemaligen Dilldorfschule für 4,4 Mio. Euro. Die Schule soll als einzügige Dependance der Hinsbeckschule genutzt...

1 Bild

Die große Frühjahrsmode - Parken auf Gehwegen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 14.04.2018

Essen: Essen-Altenessen | Schnappschuss

6 Bilder

Parken auf Gehwegen - zu laxe Überwachungspraxis 3

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 12.04.2018

Essen: Altenessen | Omeirat: Wildes Parken muss unterbunden werden In der Aprilsitzung des Ordnungsausschusses der Stadt Essen beantragte die Ratsfraktion der Grünen, dass Parken auf Gehwegen nur dann zuzulassen ist, wenn Parkflächen entweder mit Verkehrszeichen 315 gemäß Straßenverkehrsordnung oder mit Hilfe von Parkflächenmarkierungen auf den Gehwegen als Parkflächen ausgewiesen sind. Dazu erklärt Ahmad Omeirat, ordnungspolitischer Sprecher...

2 Bilder

Neue Gefahren auch für den Essener Stadthaushalt - Umfang der Grundsteuer B muss erhalten bleiben

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Ruhr | am 10.04.2018

Essen: Überruhr | Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts müssen gerade Kommunen wie  Essen darauf drängen, dass die Groko in Berlin jetzt rasch ihre gesetzgeberischen Hausaufgaben zur Grundsteuerfestsetzung erledigt. In der letzten Berliner GroKo Regierungzeit wurde diese Aufagbe trotz Vermerk im alten Koalitionsvertrag quasi "vergessen". Die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung muß dann schnell - bis Ende 2019 - das Personal dafür zur...

2 Bilder

Der grüne Nord-Stammtisch lädt ein – Schwerpunkt am 11. April: Ahmad Omeirat als neuer Bezirksvertreter für die BV 5

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 10.04.2018

Essen: Altenessen | Neues Bezirksgrün für Altenessen, Vogelheim und Karnap Wenn der Frühling sommerliche Temperaturen erreicht und die Bäume täglich größere Blätter treiben, drehen sich auch grüne Stammtischgespräche um hoffnungsvolle neue Chancen der politischen Arbeit. Da Christiane Wandtke aus gesundheitlichen Gründen ihre Arbeit als Bezirksvertreterin der Grünen in der BV 5 leider nicht mehr weiterführen kann, rückt der grüne Ratsherr Ahmad...

2 Bilder

Kulturforum Steele - Höchste Zeit für eine Sanierung dieses wichtigen Kulturzentrums 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 06.04.2018

Essen: Steele | Am 12. April befasst sich der Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Essen mit der Sanierung des Kulturforums Steele. Die Verwaltung geht in ihrer dritten Machbarkeitsstudie von einem Investitionsaufwand in Höhe von rund 1,5 Mio. Euro aus, wobei mit den Bauarbeiten allerdings erst frühestens Anfang 2019 begonnen werden könne. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Das...

2 Bilder

Neuer Ikea-Standort im nördlichen Krupp-Gürtel

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-West | am 05.04.2018

Essen: Altendorf | Kerscht: Straßenbahn-Anbindung nicht auf die lange Bank schieben Angesichts der Berichterstattung der WAZ über Änderungen bei den Planungen für den neuen Ikea-Standort im nördlichen Krupp-Gürtel erklärt Christoph Kerscht, planungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Die Äußerung des Ikea-Konzerns, wonach beim geplanten Ikea-Standort im neuen Stadtviertel Essen 51 eine gute Anbindung an den öffentlichen...

2 Bilder

Grüne: Neues Gesicht für die Bezirksvertretung V 2

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Werden | am 29.03.2018

Essen: Altenessen | Ahmad Omeirat ist für Christiane Wandtke in die Bezirksvertretung nachgerückt. Der grüne Ratsherr Ahmad Omeirat wird künftig auch als Bezirksvertreter in der BV 5 aktiv sein. Der ordnungs- und integrationspolitische Sprecher der grünen Ratsfraktion hatte zur Kommunalwahl in Altenessen-Süd kandidiert. Nachdem die bisherige grüne Bezirksvertreterin Christiane Wandtke diese Aufgabe fast 3,5 Jahre wahrgenommen hatte, musste...

2 Bilder

Neuausrichtung des Deutschen Tanzpreises

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | am 23.03.2018

Essen: Süd-Viertel | Tanzpreis stärkt die Tanzszene in Essen Angesichts der Neuausrichtung des Deutschen Tanzpreises erklärt Lisa Mews, kulturpolitische Sprecherin der Ratsfraktion der Grünen: „Wir sind hocherfreut, dass der Deutsche Tanzpreis weiterhin in Essen verliehen wird. Damit bleibt ein kulturelles Highlight mit internationaler Ausstrahlung in unserer Stadt. Sehr positiv sehen wir auch, dass sich der Preis erstmals auch an die freie...

3 Bilder

GRÜNE: Politische Debatte über zentrale Ausländerbehörde muss im Rat der Stadt geführt werden

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 22.03.2018

Initiativen, die nicht aus den Reihen der schwarz-roten Koalition kommen, besitzen oft nur geringe Chancen, ernsthaft im Stadtrat debattiert zu werden. Der grüne Versuch, den Rat eine Grundsatzentscheidung über eine Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde in Essen fällen zu lassen, wurde von SPD, CDU und FDP abgewürgt. Dabei hatte die grüne Ratsfraktion vorerst eigentlich nur konkrete Informationen eingefordert. Aber...

3 Bilder

Leider abgelehnt: Grüner Ratsantrag zur blauen Plakette für schadstoffarme Dieselautos 2

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 22.03.2018

Essen: Altenessen | Ratsherr Rolf Fliß: Nur eine blaue Plakette lässt eine Kontrolle von Fahrverboten zu Auf Initiative der Ratsfraktion der Grünen befasste sich der  Rat der Stadt Essen in seiner Märzsitzung mit dem Thema „blaue Plakette für schadstoffarme Dieselautos“. Dazu erklärt Rolf Fliß, umweltpolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Trotz eines abnehmenden Trends bei der Stickstoffdioxid-Belastung wird es in einzelnen...

9 Bilder

Rechtsradikale Propaganda an Altenessener Forumsplatz

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | am 18.03.2018

Essen: Altenessen | Trotz aller plötzlichen Vorfrühlingskälte sollte der sonntägliche Gang von der U-Bahnstation Altenessen-Mitte  zur Zeche Carl mit der bereits 11. Altenessen Konferenz eigentlich eher gesundheitsfördernd sein. Immerhin möchte man an diesem Sonntagvormittag dort mit vielen anderen etwas für den besseren Zusammenhalt und die Perspektiven des Stadtteils und Stadtbezirks tun. Leider ist dann vor Konferenzbeginn eigenhändige...