offline

Walter Wandtke

3.820
Lokalkompass ist: Essen-Nord
3.820 Punkte | registriert seit 28.09.2010
Beiträge: 604 Schnappschüsse: 106 Kommentare: 101
Folgt: 10 Gefolgt von: 20
Ich bin gebürtiger Bottroper, in Essen groß geworden, lebe seit einem viertel Jahrhundert in Altenessen und habe rund 20 Jahre Bürgerradioarbeit im Badehaus an der Zeche Carl betrieben. Ich habe noch im alten Jahrtausend geheiratet und erlebe jetzt zwei Kinder beim Großwerden. Seit Mitte der achtziger Jahre engagiere ich mich bei den Grünen in Essen.
2 Bilder

Nordstammtisch der Grünen - Kräfte und Ideen sammeln für den Erfolg bei der Bundestagswahl 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 16.06.2017

Essen: Altenessen | In hoffentlich bester Sommeratmosphäre laden die GRÜNEN zum politischen Stammtisch diesmal in die Zeche Carl ein. Aktuell in der Debatte stehen insbesondere Schulentwicklung und die Sanierung der Gesamtschulen Nord und Gustav-Heinemann und die Neugründung einer Realschule in Stoppenberg. Anzeichen, dass die große Rathauskoalition sich trotz anderer Beschlüsse klammheimlich vom Ziel verabschiedet, eine neue Gesamtschule in...

2 Bilder

Shisha-Bars in Essen - Kontrollen sollten auch dem Nichtraucherschutz dienen 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 16.06.2017

Essen: Essen-Zentrum | Angesichts der Befassung des Ordnungsausschusses der Stadt Essen mit dem wachsen-den Angebot an Shisha-Bars in Essen erklärt Ahmad Omeirat, ordnungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Wir Grüne begrüßen, dass die Stadtverwaltung verstärkt ordnungspolitische Kontrollen in Shisha-Bars durchführt. Dabei sollte es allerdings nicht nur um gesundheitsgefährdende erhöhte Konzentrationen an Kohlenmonoxid...

2 Bilder

Unerwartete Steuermehreinnahmen der Stadt Essen 2

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 08.06.2017

Essen: Rathaus Essen | Schmutzler-Jäger: Investitionen in Rad- und Nahverkehr erhöhen Angesichts der zu erwartenden Rückzahlung der verfassungswidrig erhobenen Steuer auf Kernbrennstoffen an RWE und EON rechnet der RWE-Konzern laut Berichterstattung von NRZ und WAZ mit einer Gewerbesteuernachzahlung in Höhe eines „niedrigen zweistelligen Millionenbetrages“ für die Stadt Essen. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Vorsitzende der Ratsfraktion...

1 Bild

Große Koalition muss Blockade gegen Ausweitung von Carsharing-Stellplätzen aufgeben

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 01.06.2017

Essen: Rathaus Essen | Schlechte Bewertung Essens in PWC-Mobilitätsstudie Angesichts der negativen Bewertung des Carsharing-Angebotes Essens im Rahmen der Städtevergleichsstudie „Digital mobil in Deutschlands Städten“ der Unternehmensberatung Price Waterhouse Coopers (PWC) erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: „Die Negativbewertung Essens bei der Carsharing-Förderung im Rahmen der...

2 Bilder

Bebauungsplan Flachdachbegrünung Essener Innenstadt 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 01.06.2017

Essen: Rathaus Essen | Kerscht: Pflicht zur Flachdachbegrünung auch auf andere Stadtteile ausdehnen Angesichts der heutigen Beschlussfassung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung zum Bebauungsplanentwurf „Flachdachbegrünung Essener Innenstadt“ erklärt Christoph Kerscht, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Die Aufstellung des Bebauungsplanes zur Flachdachbegrünung der Essener Innenstadt betrachten...

1 Bild

Der RS1 in der Essener Stadtmitte - hier fehlt die Brücke zum alten Bahndamm

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 26.05.2017

Essen: Essen-Nordviertel | Schnappschuss

2 Bilder

Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatests

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 20.05.2017

Essen: Rathaus Essen | Potthoff: Radverkehr verdient mehr Unterstützung bei Stadt- und Verkehrsplanung Angesichts der Essener Ergebnisse beim bundesweiten ADFC-Fahrradklimatest erklärt Eltingviertel: „Die Essener Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatest bestätigen einmal mehr die Schwächen beim Alltagsradverkehr und die Stärken beim Freizeitradverkehr. Erfreulich ist, dass die von uns Grünen stark propagierte Öffnung von Einbahnstraßen gut ankommt....

5 Bilder

Statt Abriß: Schule am Äbtissinnensteig als bürgerschaftichen Treffpunkt erhalten

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 12.05.2017

Essen: Steele | Die frühere Pestalozzischule im Steeler Rott mit seinem Grünplateau muß vor dem Abriß gerettet werden. Hatte viele Jahre lang die Künstlerin Doris Schöttler-Boll dort gelebt, gearbeitet und ein kleines wie sehr lebendiges künstlerisches Zentrum etabliert, schien die Stadtverwaltung nach deren Tod 2015 schnell die Chance nutzen zu wollen, endlich den Gebäudeabriß durchführen zu können. Diese frühere evangelische Volksschule...

1 Bild

Grüne: Informer-Redakteure haben gegen journalistische Sorgfalt verstoßen 5

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 11.05.2017

Essen: Frohnhausen | Einstweilige Verfügung gegen Informer wegen wahrheitswidriger Berichterstattung Das Landgericht Essen hat heute im Wege der einstweiligen Verfügung dem Essener Informer und den beiden verantwortlichen Redakteuren Pascal Hesse und Jöran Steinsiek die Behauptung untersagt, die Ehefrau des grünen Ratsherrn und Landtagswahldirektkandidaten Ahmad Omeirat habe gegenüber der Ausländerbehörde falsche Angaben gemacht und die...

2 Bilder

Masterplan für die Entwicklung des Areals am Flughafen Essen/Mülheim

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 10.05.2017

Essen: Haarzopf | Schmutzler-Jäger: Nachnutzung des Flughafenareals muss bereits ab 2024 beginnen In der Ratssitzung am 24. Mai 2017 beantragt die Ratsfraktion der Grünen, dass eine Nachnutzung des Areals am Flughafen Essen/Mülheim bereits ab 2024, und damit 10 Jahre früher als von der Verwaltung vorgesehen, erfolgen soll. Dazu erklärt Hiltrud Schmutzler-Jäger, Vorsitzende der Ratsfraktion der Grünen: Wohn- und Gewerbeflächen statt...

3 Bilder

Stoppenberg braucht keine neue Realschule – GRÜNE fordern die Neugründung einer Sekundarschule 3

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Nord | am 09.05.2017

Essen: Stoppenberg | Die frühere Richard-Schirrmann Schule in Stoppenberg soll wieder eigenständig werden. Diese Forderung unterstützen auch die Grünen, denn die bisherige Lösung, dort als Abzweig der Franz-Dinnendahl-Realschule in Kray zu arbeiten, war immer nur eine Notmaßnahme zum Erhalt dieses Lernortes an der Gelsenkirchener Straße. Der Schulverwaltungsvorschlag, hier wieder eine zweizügige Realschule neu zu installieren, ist aber keine...

1 Bild

Pro RS1: Rettungsversuche für den Bahndamm am Eltingviertel

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 05.05.2017

Essen: Nordviertel | Schnappschuss

2 Bilder

Führung des Ruhr-Radschnellweges im Eltingviertel 1

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 04.05.2017

Essen: Essen-Nordviertel | Vorfestlegung der großen Koalition auf Beseitigung des Bahndamms falsch Äußerst kurzfristig war ein Antrag von SPD und CDU für die Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung am 4. Mai an die Öffentlichkeit gekommen, der noch kurzfristiger wieder zurückgezogen wurde und jetzt wohl erst Mitte des Monats verhandelt werden soll. Das grundsätzliche Problem wird davon aber nicht weniger dringlich: Angesichts...

1 Bild

Protest vor der RWE-Aktionärsversammlung - die Kohle in der Erde lassen

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Süd | am 28.04.2017

Essen: Rüttenscheid | Schnappschuss

1 Bild

Hain der Menschenrechte ist komplett

Walter Wandtke
Walter Wandtke | Essen-Steele | am 28.04.2017

Essen: Stoppenberg | Schnappschuss