104-Jähriger verlässt gesund und munter das Marienhospital

Anzeige
Eine Entlassung guten Gewissens: Prof. Dr. Hans-Georg Krengel mit dem 104-jährigen Hans Schornack.

Hans Schornack ist 104 Jahre alt, gebürtiger Essener und befand sich zur Geriatrischen Frührehabilitations-Komplexbehandlung im Marienhospital Altenessen. Nun hat er die Klinik gesund und munter verlassen.

104 Jahre! Ein Alter das neugierig über die Vergangenheit macht: Hans Schornack, der bis zum heutigen Tag in seiner Wohnung lebt, hatte die letzten 30 Jahre eine Haushaltshilfe. Seit dem Tod der Haushaltshilfe haben ihre Kinder die Versorgung übernommen. Bis zu seinem 95. Lebensjahr hatte er noch einen Führerschein und ist Auto gefahren. Beruflich war Hans Schornack viele Jahre im Autohandel als Selbständiger tätig.
"Einen solch fitten und lebendigen 'Über-100-Jährigen' haben wir selten gesehen", so Prof. Dr. Hans-Georg Krengel. Als Geheimnis seines Alters und guten Gesundheitszustandes gab er an: Alles in Maßen genießen, eine positive Einstellung, im Leben viel Gutes tun und Freundschaften und Bekanntschaften pflegen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
265
Dieter Böhm aus Essen-Nord | 17.05.2016 | 18:50  
2.651
Ingrid Geßen aus Essen-West | 18.05.2016 | 06:57  
36.281
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 18.05.2016 | 21:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.