Ermittlungsgruppe Jugend nimmt 16-Jährigen wegen Raubes fest

Anzeige

Wenn es um jugendliche Straftäter geht, wird bei der Polizei Essen die Ermittlungsgruppe Jugend aktiv. So auch nach einem Raubüberfall am Montag, 6. Oktober. Jetzt nahmen Fahnder den mutmaßlichen Täter fest.

Gegen 23.15 Uhr hatte der nun festgenommene 16-Jährige, so der Vorwurf, zwei Jugendliche (17) auf der Gelsenkirchener Straße am Abzweig Katernberg unter Vorhalt eines Messers beraubt. Mit seiner Beute, einem Smartphone, konnte er anschließend fliehen.

Wenig mehr als eine Woche später hatten die intensiven Ermittlungen Erfolg. In der Wohnung seiner Eltern in Vogelheim nahmen Polizeibeamte den 16-Jährigen fest. In seiner Vernehmung gestand der bereits polizeibekannte Jugendliche die Tat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.