Falscher Telekom-Mitarbeiter bestahl 86-Jährige

Anzeige
Ein Unbekannter verschaffte sich am 5. Dezember gegen 12.45 Uhr Zugang zur Wohnung einer 86-jährigen Frau unter dem Vorwand, Telekom-Mitarbeiter zu sein. Die Wohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Bückmannshof.
Der Mann untersuchte einige Anschlüsse und schickte die Dame mehrmals aus dem Raum. Nachdem der etwa 30-Jährige wieder gegangen war, stellte die Seniorin fest, dass Schmuck aus den Schränken entwendet worden war.
Der Täter ist ca. 1,70m groß, von schlanker Statur, hat dunkle, nach hinten gegelte Haare, spricht akzentfreies Deutsch, trug dunkle Jacke, helle Hose und Schal.
Hinweise erbittet die Polizei Essen unter Telefon 0201-8290. (san. )
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.