Für Schlittschuhe und Eisstöcke: Neue Attraktion auf Zollverein

Wann? 04.01.2015

Wo? Zollverein Kokerei, Arendahls Wiese, 45141 Essen DE
Anzeige
Mehr Platz für das Eisstockschießen: Eine neue Fläche ermöglicht einen Dauerhaften Spielspaß. (Foto: Tack/Stiftung Zollverein)
Essen: Zollverein Kokerei | Bis 4. Januar bietet die Eisbahn inmitten der Kokerei Zollverein eine zusätzliche Fläche, die ausschließlich für das Eisstockschießen zur Verfügung steht.

Schon zum 13. Mal verwandelte sich das Wasserbecken im ehemaligen Druckmaschinengleis in die 150 Meter lange Eisbahn. 20.000 Schlittschuhläufer sowie weitere 8.000 Zaungäste kamen in den vergangenen Jahren durchschnittlich pro Saison, im vergangenen Winter waren es annähernd 30.000 Besucher.

Besonders nach Einbruch der Dunkelheit wartet auf die Besucher eine besondere Atmosphäre, wenn die Industriearchitektur in rotem und blauem Licht erstrahlt. Am 19. Dezember und am 2. Januar ist die Eisdisco von 20 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Musikwünsche nimmt der DJ entgegen.

Am Fuße der Eisbahn verpflegen drei neue Winterbuden die Schlittschuhläufer mit Heißgetränken und Snacks.

Mehr Informationen über Öffnungszeiten und Eintrittspreise sowie Buchungsmöglichkeiten fürs Eisstockschießen sind erhältlich im Internet unter www.zollverein.de/eisbahn und telefonisch: 0201 - 2468 10.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.