Gesundheitsmesse im Katernberger Triple Z

Anzeige
Inge Hujo und Sybille Hellier (v.l.) bereiten die Gesundheitsmesse vor, die Sonntag im Triple Z in Katernberg stattfindet. (Foto: Gohl)
Das Thema Gesundheit steht am Sonntag, 26. Mai, im Triple Z im Mittelpunkt. Dann organisiert das K.L.U.G.-Gesundheitsnetzwerk ab 11 Uhr in dem Gründerzentrum an der Katernberger Straße 107 eine Gesundheitsmesse.
„Gerade Unternehmer und Berufstätige benötigen ihre Gesundheit. Wir wollen allen Menschen die Möglichkeit geben sich zu informieren“, sagen Sybille Hellier und Inge Hujo vom K.L.U.G.-Netzwerk.
23 Aussteller aus dem Bereich „Gesund Leben“ und „Gesundes Wohnen“ stellen Produkte und Dienstleistungen im Triple Z vor.

Viele Vorträge gehören dazu

Die Themen sind äußerst vielseitig. So wird Beratung in Sachen Allergien oder Arthrose geboten, ferner Informationen in Bezug auf Pflege. Die Fachleute aus der Umgebung beraten die Besucher kostenlos und ganz unverbindlich.
Des weiteren wird exclusiv auf der Messe eine energetische Membran präsentiert, die als Funktionsbeschichtung für ein gesundes Raumklima sorgen und präventiv gegen Schimmel und Pilzbefall wirken soll. Das High-Tech-Produkt ist für die Anwendung innen wie außen gedacht. Dabei will man dem Mauerwerk durch die Membranfunktion Feuchtigkeit entziehen. Auch Allergiker sollen profitieren, ferner Einsparungen bei Energiekosten erfolgen.
Ein ganz anderes Messethema ist die Beratung im Bereich Gesundheit und Hygiene. Besondere Artikel, die etwa bei leichter Inkontinenz angewendet werden, Damenbinden u.s.w. gehören zum Programm. Dabei wird Wert auf die Verwendung natürlicher Materialien gelegt.

Des weiteres gibt es Informationen zum Komplex des Kinder- und Seniorennotrufes. Ob es darum geht, dass ein Kind sich aus einem durch die Eltern definierten Bereich entfernt, oder ob beim kranken Angehörigen der Blutdruck in schwindelerregende Höhen steigt - ein Ortungssystem wird über Satellit auf Knopfdruck aktiviert, nachdem das Handy den Vorfall gemeldet hat. Sofern man selbst nicht rasch genug zur Hilfe eilen kann, sind Mitarbeiter – überall in Deutschland – zur Stelle. Auf der Gesundheitsmesse im Triple Z gibt es Bildschirmpräsentationen zu diesem Thema, das auch im Bereich von Demenzerkrankungen und Alzheimer Einsatz findet.

Tiergestützte Therapie und Vorsorgevollmacht

Ferner werden während der Messe ab 11.30 Uhr folgende Vorträge angeboten:
11.30 Uhr, Karin Dülks:
„Stille“ - die Kraft in unserem Körper;
12 Uhr, Monika Sundermann: Fähigkeiten von Kopf bis Fuß! Was Ihr Gesicht und Ihre Zehen über Sie aussagen
12.30 Uhr, Antje Kordts-Iwanoski: Touch of Matrix - Heilung aus der Leere
13 Uhr, Elke Gerber: Stoffwechsel und Entschlackung
13.30 Uhr, Klaus Thomas-Lindoso: Gesunde Muskeln und Knochen mit Galileo-Fitness (seitenalternierende Ganzkörper-Vibrationsplattform)
14 Uhr, Siegfried Rose: Vorsorgevollmachten - Umgang mit Tabuthemen und Risiken für Familien und Unternehmen
14.30 Uhr, Dr. Wolf Brockhausen: „An jedem Zahn hängt ein Mensch“, Zahn-Organ-Seele-Bezüge
15 Uhr, Beate Künzel: Lernen beginnt im Ohr - Horchtraining nach Tomatis
15.30 Uhr, Nadine Hof: Gesunde Leuchtmittel
16 Uhr, Antje Kehl: Schmerzen, chronisch krank, schlaflos?
16.30 Uhr, Dan Vermeulen: Was hat ein Schwein mit Gesundheit zu tun? Was ist tiergestützte Therapie? Über Sinn und Unsinn dieses Begriffes.
17 Uhr, Herbert Cürten: Raumklima durch High-Tech-Membran-Beschichtung

Der Eintritt zur Messe kostet pro Person 3 Euro, es werden derzeit in Katernberg an vielen Stellen Gutscheine für ermäßigten Eintritt verteilt.

Infos unter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.