Hohlräume verfüllt: Ab 21. Dezember fahren ab Essen auch S-Bahnen wieder normal

Anzeige
(Foto: Deutsche Bahn)
Nach dem Ende aller Bohr- und Verfüllarbeiten durch die Bezirksregierung Arnsberg wird ab Samstag, 21. Dezember, der normale Zugverkehr im Großraum Essen uneingeschränkt wieder aufgenommen. Dies teilt die Deutsche Bahn mit.

Rechtzeitig vor Weihnachten

Damit kann vor Weihnachten auch der S-Bahnverkehr wieder wie gewohnt fahren. Die übrigen Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr waren bereits vergangene Woche aufgehoben worden. Nach und nach konnten inzwischen alle Gleise des Essener Hauptbahnhofes wieder ohne Geschwindigkeitsbeschränkung für den Zugverkehr freigegeben werden.

Die Deutsche Bahn bedankt sich bei allen Reisenden und Kunden für deren
große Geduld und das Verständnis für die außergewöhnlichen Maßnahmen im
Zusammenhang mit den Folgen der Bergbauschäden. Dank gelte auch den Mitarbeitern des Bergamtes der Bezirksregierung Arnsberg "für die schnell, sicher und fachgerecht ausgeführten Arbeiten an dieser sensiblen Stelle des nordrhein-westfälischen Eisenbahnnetzes".
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentare
36.508
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 20.12.2013 | 13:48  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 20.12.2013 | 16:10  
15.559
Christoph Niersmann aus Hilden | 21.12.2013 | 01:07  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 21.12.2013 | 02:39  
15.559
Christoph Niersmann aus Hilden | 21.12.2013 | 12:12  
4.314
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 21.12.2013 | 13:50  
36.508
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.12.2013 | 17:05  
6.413
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 21.12.2013 | 17:53  
15.360
Norbert Opfermann aus Düsseldorf | 21.12.2013 | 17:57  
36.508
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.12.2013 | 18:12  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 21.12.2013 | 18:55  
36.508
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.12.2013 | 22:53  
4.314
Gottfried Czepluch aus Essen-Ruhr | 24.12.2013 | 14:50  
36.508
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.12.2013 | 16:55  
2.717
Hermann Schmidt aus Essen-West | 24.12.2013 | 21:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.