Joachimstraße musste in beiden Richtungen gesperrt werden

Anzeige
Keine Durchfahrt gibt es momentan auf einer wichtigen Verbindungsstraße. Wie die Stadtverwaltung Essen mitteilt, musste die Joachimstraße in dem Bereich zwischen Berkenhölzken und Bonifaciusstraße ab sofort in beiden Richtungen voll gesperrt.
Die Stadtwerke Essen reparieren dort einen defekten Abwasserkanal.
Die Dauer der Bauarbeiten ist noch nicht abzusehen. Eine Umleitungsempfehlung ist eingerichtet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.