Mit Stock auf Mann im Park eingeschlagen

Anzeige
Nach fünf flüchtigen Männern fahndet die Essener Polizei nach einer Körperverletzung auf der Ziegelstraße.
Am Freitag, 17. August, 16.40 Uhr, wurde ein 23 Jahre alte Essener, so berichtet er, im Park an der Ziegelstraße zunächst von einem circa 170 cm großen Mann mit kurzer Jeanshose, brauner Kappe und dunklem Shirt angesprochen und beleidigt worden. Nach der verbalen Auseinandersetzung seien dem Mann vier weitere Bekannte zu Hilfe gekommen, die den 23-Jährigen bedrohten und mit einem Stock auf ihn einschlugen.
Der 23-Jährige flüchtete und verständigte die Polizei. Die südländisch aussehenden Täter sollen circa 20 Jahre alt gewesen sein. Hinweise erbittet die Polizei Essen, Tel.: 0201 - 8290.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.