Tankstelle in Karnap überfallen und beraubt - Täter konnte flüchten

Anzeige

Die Polizei Essen sucht einen Mann, der am Abend des Dienstag, 18. November, eine Tankstelle in Karnap überfallen und die Tageseinnahme geraubt hat.

An der Karnaper Straße betrat gegen 21.30 Uhr ein vermeintlicher Kunde den Verkaufsraum der Tankstelle und begab sich zum Kassenbereich. Als der Kassierer die Kasse geöffnet hatte, zog der Unbekannte ein Messer und ließ sich die Tageseinnahme in eine Bauchtasche packen. Anschließend verschwand er in Richtung Karnaper Straße/ Lohwiese.

Polizei Essen sucht Zeugen



Das Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen. Der flüchtige Räuber wird beschrieben als circa 180 cm groß und korpulent. Auffällig seien seine X-Beine und sein Gang. Er trug einen roten Kapuzenpulli mit einer Bauchtasche und mit heller
Aufschrift, heller Kordel und vier Sternen, ferner eine schwarze Kappe und schwarze Nike-Schuhe, die im hinteren Bereich eine weiße Sohle hatten.
Hinweise erbittet die Polizei Essen unter Tel. 0201 8290.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.