TECHNO-CLASSICA 2013 Messe Essen , zum Jubiläum kommen Porsche , VW , Alfa Romeo , Aston Martin , BMW , Opel und andere Traditionsmarken

Wann? 14.04.2013

Wo? Messe Essen, Norbertstraße, 45127 Essen DE
Anzeige
Techno Classica 2013 , Messe Essen , Foto: Andrea Schumann
 
Techno Classica 2013 , Messe Essen , Foto: Andrea Schumann
Essen: Messe Essen |

Zum 25. Mal zeigen sich auf der TECHNO-CLASSICA in der Messe Essen Traditionsmarken wie VW, BMW, Alfa Romeo, Porsche, Mercedes und Opel den Besuchern.

Zum ersten Mal ist zum 100 jährigen Firmenjubiläum auch Aston Martin vertreten. Neben dem neuen Vanquish mit 12-Zylinder-Motor und dem Vantage V8 ist bei der TECHNO-CLASSICA auch jener legendäre Aston Martin DB5 im Original zu sehen, der 1964 mit dem James Bond in „Goldfinger“ auf Verbrecherjagd ging.

Noch bevor er zu deutschen Händlern kommt, haben die TECHNO-CLASSICA Besucher Gelegenheit, den neuen Opel Cascada zu begutachten.
Opel präsentiert auf dem großen Werksstand das neue Mittelklasse Cabriolet und bietet sogar die Möglichkeit, den offenen Viersitzer auf dem Freigelände Probe zu fahren.

Alfa Romeo präsentiert den neuen Sportwagen 4C erstmals in Deutschland der Öffentlichkeit und auf der Messe Essen kann er von interessierten Messebesuchern bei einer kurzen Fahrt sogar live erlebt werden.

Citroen zeigt das neue DS3 Cabriolet und VW stellt den neuen Golf VII als GTI-Version zum ersten Mal in Deutschland den Besuchern der Techno Classica vor.

Auch andere Automobilhersteller gesellen sich zu den Klassikern. Hier einige Beispiele aktueller Automodelle auf der TECHNO-CLASSICA:
● Bentley: Continental GT Speed
● Bugatti: Veyron
● Mercedes-Benz: aktuelle S-Klasse.
● Peugeot: 208 GTi
● Porsche: aktueller 911
● Rolls-Royce: Ghost
● Seat: Mii.

Ein besonderer Leckerbissen erwartet die Besucher der Messe Essen in Halle 6.

25 Jahre TECHNO-CLASSICA, da haben sich S.I.H.A. und die Familie Fransen etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Die diesjährige Sonderschau trägt den Titel „Automobile Masterpieces“ und zeigt die Haute Couture des Automobilbaus, die elegantesten und schönsten Designerkreationen aus der Hoch-Zeit des Karosseriebaus. Die ausgestellten Edelkarossen sind allesamt Unikate und wurden von der Crème de la Crème der Karosserie-Manufakturen der 1930er bis 1940er Jahre eingekleidet

Viele Autos von Luxusherstellern wie Talbot Lago, Bugatti, Delahaye oder Maybach galten alleine schon als Schönheiten, doch mit Karosserien beispielsweise von Saoutchik und Figoni et Falaschi aus Frankreich oder Autenrieth und Erdmann & Rossi aus Deutschland wurden sie zu Kunstwerken.

Mindestens 12 dieser individuellen Luxuskarossen sind auf der Techno-Classica in Essen zu bestaunen.
Da wären zum Beispiel der Delage D6-70 von 1936, karossiert von Figoni – eines der schönsten Autos, die in Le Mans gewonnen haben.

Gleiches gilt für den Talbot Lago T 150 C Teardrop Coupé mit einer Karosserie von Figoni et Falaschi aus dem Jahre 1938 – dieses wunderschöne Coupé ist ein Höhepunkt des französischen Stromlinien-Designs.

Staunen wird auch der Bugatti 57 C mit Gangloff-Karosserie von 1939 hervorrufen. Der langestreckte Roadster mit den verkleideten Hinterrädern galt lange Jahre als Saoutchik-Geschöpf, bis die Geschichte recherchiert werden konnte: Dem Erstbesitzer gefiel der Entwurf der Pariser zwar, er war ihm aber zu teuer, so dass er Gangloff in Colmar den Auftrag gab.
Der Delahaye 135 MS Coupé mit Pourtout-Karosserie–dieses Stromliniencoupé wurde 1946 auf der Motor Show in Paris präsentiert.

Besonders sehenswert ist der Talbot Lago T26 Grand Sport mit Saoutchik-Karosserie. Bei diesem außergewöhnlichen Coupé folgt, entgegen dem Gestaltungsleitsatz der Designer, die Funktion der Form. Der bekannte Pariser Karossier Jacques Saoutchik schuf dieses Kunstwerk 1948.
Es würde den Rahmen sprengen alle Schönheiten zu beschreiben. Am besten man kommt selber vorbei.

Geöffnet ist die Messe Essen
Mittwoch, 10. April 2013: Happy View Day / Vorschau 14.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 11. April 2013 9.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12. April 2013 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 13. April 2013 9.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 14. April 2013 9.00 - 18.00 Uhr

Mehr unter: www.siha.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.