Was geschah den beiden verletzten Männern in Katernberg?

Anzeige

Nachdem am Abend des Mittwoch, 19. November, zwei Männer in Katernberg verletzt wurden, versucht die Essener Kriminalpolizei Hintergründe der Tat zu klären. Dazu werden noch dringend Zeugen gesucht.

Gegen 21.45 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Nord zur Hermannstraße gerufen. Dort trafen die Polizeibeamten auf zwei Brüder (40 bzw. 28 Jahre alt), die sich zum Teil schwer verletzt auf dem dortigen Gehweg aufhielten.
Auf Grund von Sprachschwierigkeiten und auf Grund der Schwere der Verletzungen, die der 28-Jährige erlittten hat, konnten bislang keine weiteren Hintergründe des Tatablaufes aufgeklärt werden. Vermutlich war es zu einer Schlägerei auf der benachbarten Straße Distelbeckhof in Höhe der dortigen Hausnummer 174 gekommen.

Gab es eine Schlägerei am Distelbeckhof?


Das Kriminalkommissariat 33 sucht nun nach Zeugen, die im Laufe des Abends eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, möglicherweise auch unter Beteiligung weiterer Personen, beobachtet haben.
Hinweise, um den Tathergang aufzuklären, erbittet die Polizei Essen unter der zentralen Telefonnummer 8290.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.