Abtauchen im Werksschwimmbad auf Zollverein

Anzeige
Abtauchen im Werksschwimmbad auf Zeche Zollverein
Essen: Werksschwimmbad Zeche Zollverein |

Es ist Sommer, es sind Ferien ... und nun kann auch wieder auf Zeche Zollverein geschwommen werden! Passend zu den Sommerferien ist das Werksschwimmbad bis zum 3. September 2017 täglich von 12:00 - 20:00 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei!

Der blaue Pool liegt vor der Koksofenbatterie und bietet ein Schwimmvergnügen vor ungewöhnlicher Kulisse. Das 12 x 5 Meter große Schwimmbassin besteht aus zwei aneinander geschweißten Überseecontainern und hat eine Tiefe von 2,40 Metern. Daher ist es nur für Schwimmer geeignet. Ein Bademeister ist vor Ort.

Schwimmvergnügen in Überseecontainern
Im Jahr 2001 wurde das Werksschwimmbad im Rahmen des Kunstprojekts "Zeitgenössische Kunst und Kritik" von den Frankfurter Künstlern Dirk Paschke und Daniel Milohnic gebaut. Wo einst unter Lärm und Hitze Schwerstarbeit geleistet wurde, kann man sich heute an heißen Sommertagen abkühlen und entspannen. Strukturwandel, den man am eigenen Körper erfahren kann.

Im letzten Jahr musste das Werksschwimmbad wegen angrenzender Sanierungsarbeiten geschlossen bleiben. Um so schöner, dass es nun wieder genutzt werden kann.

Übrigens: durch die in die Container eingelassenen Fenster kann man den Schwimmern bei ihren Tauchversuchen zusehen. Die Kids machen sich einen Spaß daraus, vor den Guckkästen abzutauchen und sich den Zuschauern unter Wasser zu zeigen...

Die Fotos sind aus 2010 bzw. 2013...da sollte ich wohl auch mal wieder hin...


Wann?
geöffnet von 12:00 bis 20:00 Uhr
bis 03. September 2017
bei schlechten Wetter bleibt es geschlossen

Eintritt: frei!

Wo?
Werksschwimmbad
auf dem UNESCO - Welterbe Zollverein, Areal C [Kokerei]
Arendahls Wiese
45141 Essen

www.zollverein.de
2
2
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
12.780
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 18.07.2017 | 17:40  
12.169
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 19.07.2017 | 17:14  
5.489
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 19.07.2017 | 23:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.