Das Zentrum der Welt?

Anzeige
Dass unsere schöne Stadt zwar das Herz des Ruhrgebiets ist, aber eben noch lange nicht das Zentrum der Welt darstellt, wurde mir jetzt wieder bewusst, als ich einen Artikel bei einem großen Online-Auktionshaus ersteigerte. Als Standort war schlicht „Essen“ angegeben.

„Ach super!“, dachte ich mir. „‚Essen! Essen kenntse. Dann fahr' ich da eben rum und spare mir die 3,99 Euro Versand.“
Die Vorfreude, vielleicht eine mir bislang unbekannte Straße oder sogar einen neuen Stadtteil in unserer Mini-Metropole zu erkunden, währte allerdings nur kurz bis die Bestätigungs-Email mit der Adresse des Verkäufers einging.
Denn bis nach Niedersachsen wollte ich trotz des schönen Wetters nicht unbedingt fahren.

Gemeint war die Gemeinde Essen (Oldenburg) im Landkreis Cloppenburg. Schon schlimm genug, dass man manchmal „Hessen“ anstatt Essen versteht oder die Google-Suche bei dem Begriff verrückt spielt und Restaurants oder Rezepte vorschlägt.

Aber wer konnte denn schon ahnen, dass es sich bei "Essen" nicht um „das Original“, sondern um einen aus 18 Bauerschaften bestehenden Namensvetter handelt? Nicht, dass der Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ nächstes Jahr doch versehentlich nach Niedersachsen wandert...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.