Familientag im Stadion Essen

Anzeige
Spaß gerade für die Kleinen: Der Familientag am Stadion Essen. Fotos: Gohl

Rund ums Stadion Essen hatten Rot-Weiss und der Energiekonzern RWE Deutschland am Sonntag, 19. Juli, einen bunten Familientag organisiert. Die Kinder freuten sich über zahlreiche Aktivitäten wie Torwandschießen oder Kinderschminken. Gleichzeitig weihte das RWE zwei Windquirls und mehrere E-Ladestationen für Autos und Fahrräder ein.

Besonderer Höhepunkt für den Energiekonzern: Der blaue Tesla von RWE Deutschland hat nach 3.000 Kilometern quer durch Europa seine zweite Go & See Tour erfolgreich beendet. Dabei reiste er durch durch die sieben Länder Slowenien, Kroatien, Ungarn, Slowakei, Polen, Tschechien und Deutschland. Die RWE-Crew steuerte am Sonntag den 420 PS starken Boliden an der Spitze eines E-Autokorsos auf den letzten Tour-Metern vor das Stadion Essen. Zuvor hatte die RWE-Crew am Samstag noch zahlreiche Ladestationen im Ruhrgebiet angefahren und auch die Stadien in Dortmund und auf Schalke besucht.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.