Mit Volker Rosin in den Kinderkarneval

Anzeige
Volker Rosin (im frünen Hawaii-Hemd) begeisterte die Besucher beim Kinderkarneval im Allee-Center Altenessen. (Foto: Debus-Gohl)

Jede Menge Spaß hatten die kleinen Narren beim Kinderkarneval im Allee-Center Altenessen. Ein vielseitiges Programm wurde für sie organisiert.

Bernd Dluzewski, Mitorganisator und Geschäftsführer der Show- und Gardetanzgruppe Grün-Weiß Essen 1994 e.V., eröffnete um 11.11 Uhr den Kinderkarneval im Allee-Center. Ein Programm mit kostenlosem Kinderschminken wartete auf die kleinen Biene Majas, stattlichen Bauarbeiter, feinen Prinzessinnen und lustigen Mickey Mäuse, die allesamt hofften, dass gerade ihr Kostüm das Schönste sein würde.

Bonbonregen und Kostümwettbewerb


Auch Würdenträger, wie das Essener Kinderprinzenpaar Prinz Miguel I. und Prinzessin Assindia Celina I., marschierten zu lauter Stimmungsmusik ein. Der kräftig bunte Bonbonregen durfte nicht fehlen.

Außerdem war dabei der 'König der Kinderdisco', Volker Rosin. Die Anhänger des studierten Sozialpädagogen schätzen seine ansteckende Art. Als Erfinder des
„Tanzalarm“ bringt Rosin neben den Kindern oftmals auch die Eltern zum Tanzen. Seine Lieder erzählen von Tieren und Berufen, vom Tanzen und Turnen, von Discobären und von Hexentänzen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.