Netzwerk: "Tanz mit in Essen" - Tanz mit auf dem Burgplatz

Anzeige
Herzschlag 2008 - viele Zuschauer und Mittänzer
Essen: Burgplatz |

Netzwerk: "Tanz mit in Essen" organisiert Tanzveranstaltungen auf dem Burgplatz

Im Sommer 2008 wurde an den Sommer-Samstagen auf dem Essener Burgplatz im Rahmen der Veranstaltung "Essen.Herzschlag" getanzt.
Dies war Teil des Konzeptes "Essen.Citywärts. 3-2-1-Das Gute liegt so nah" für die NRW-weite Initiative "Ab in die Mitte!" zur Belebung der Innenstädte.
Die Veranstaltungen waren gut besucht - TanzleiterInnen aus dem Bundesverband Seniorentanz luden zu vielfältigen Tänzen ein, bei denen jeder mitmachen konnte.
Aber leider "tanzten sie nur einen Sommer".

2015 hat sich das Netzwerk: „Tanz mit in Essen“ gefunden, eine Gruppe von TanzleiterInnen, die den Tanz auf dem Burgplatz wieder beleben wollen.
Dazu gehören:
- Bärbel Traeder
- Cäcilia Schaepers
- Doris Koenen
- Jenni Auer
- Norbert Schilke
- Rosi Weber
- Ullrich Indersmitten
- Ulrike Hoffmann
- Ursula Kemper
- Uschi Gretenkordt
- Ute Zimmermann
Alle bieten in ihren Gruppen einen einfachen Einstieg in den Tanz in der Gruppe, ob in Seniorentanz, Line-Dance, Folkloretanz, Tanz ab 50, Volkstänze, Gesellschaftstanz...

Das Tanzprojekt 2015:

An den ersten drei Juli-Samstagen wurden von 15:00-16:30 Mitmachtänze auf dem Burgplatz angeboten, angeleitet von wechselnden TanzleiterInnen.
Ziel war, einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Essener Innenstadt in der Sommerferienzeit zu leisten und zudem Werbung für bestehende Angebote der TanzleiterInnen zu machen.
Am 26.3. gab es einen Tanz-Flashmob vor der Essener Lichtburg als Werbung für diese Tanzveranstaltungen.
Und die drei Samstage waren ein voller Erfolg:
Auf einfache Weise konnten viele Mittänzer und Zuschauer erleben, wie viel Freude das Tanzen in der Gruppe macht.
Zu den einzelnen Terminen finden Sie hier Berichte: 04.07.2015, 11.07.2015, 18.07.2015

Das Tanzprojekt 2016:

Durch die Erfahrungen und Kontakte des letzten Jahres war die Planung/Vorbereitung bedeutend einfacher.
Neue Sponsoren und Unterstützer waren eine große Hilfe.
Die Veranstaltungen sind nur möglich durch die finanzielle Unterstützung seitens der Ehrenamtagentur der Stadt sowie durch private Spenden.
Zu den einzelnen Terminen finden Sie hier Berichte: 16.7.2016, 23.7.2016, 30.7.2016

Das Netzwerk: "Tanz mit in Essen" bleibt bestehen und wird in Zukunft wieder mit Tanzaktionen auf sich aufmerksam machen!


Tanzen auf dem Burgplatz ist allerdings erst für 2018 wieder geplant!

Kontakt und weitere Informationen über Veranstaltungen und existierende Tanzgruppen werden demnächst auf der Seite http://www.tanz-mit-in-essen.de/ zu finden sein.
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.030
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 05.03.2015 | 21:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.