Vorfreude auf Europas größte Tuning Messe

Anzeige
(Foto: Sebastian Würfl)
Nur noch wenige Monate, dann erwartet Tuningfans in ganz Europa wieder eine der bedeutendsten Veranstaltungen im Bereich Motoren und Autos: die Essen Motorshow. Länger als eine ganze Woche wird sich vom 30. November bis zum 8. Dezember in diesem Jahr die Tuning- und Rennsportszene in der westdeutschen Stadt tummeln. Zum 46. Mal findet das Spektakel in diesem Jahr bereits statt. Zu diesem Anlass werden schon jetzt mehr als 500 Aussteller erwartet, denn schließlich erstreckt sich die Essen Motorshow ja auch über insgesamt 18 Hallen, in denen fünf größere Themengebiete dargestellt werden: Tuning, Motorsport, Chiptuning sportliche Serienautomobile, Classic Cars und Motorräder. Eine so ausgiebige Veranstaltung zum Thema Motor, Autos und Sport gibt es sonst in ganz Europa nicht.

Der reguläre Eintrittspreis für die Essen Motorshow wird 16 Euro betragen. Eine stattliche Summe, doch wenn man bedenkt, was man alles dafür geboten bekommt, dann kann einem dieser Preis einmal im Jahr schon wert sein. Wer einen Gutschein vorzeigen kann, der zahlt allerdings auch nur 12 Euro. An einem Tag erhalten Autohändler einen Rabatt und an einem anderen Tag Werkstätten. Auch Reifen- und Felgenhändler können sich an einem Tag über einen Angebotspreis beim Eintritt freuen. Einbegriffen in die Pauschalpreise sind für einige Tage auch Azubis und Berufsschüler aus dem Bereich Automobil.

Die Veranstaltung ist zwar noch eine ganze Weile hin, doch schon jetzt freuen sich zahlreiche Auto- und Tuningfans in ganz Deutschland und sogar europaweit auf diese außergewöhnliche Messe. Neben Neuigkeiten und Innovationen aus der Branche in den Messehallen, die vor allem für die privaten Besucher interessant sein dürften, können sich Fachbesucher und Aussteller auch über ein zusätzliches Seminar zum Thema Markenschutz freuen. Wer sich als Aussteller lieber in seiner freien Zeit auf der Messe umsieht und den Duft des Motorenöls genießt, der darf dies aber natürlich auch tun.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.