11 Stadtmeistertitel bei den Meisterschaften der Schwimmer auf der langen Bahn für die Aktiven der SG Altenessen 19/26

Anzeige
Fotos S. Pläschke, B. Riese
Am 09.04. und 10.04.2016 fanden in Essen Rüttenscheid die Stadtmeisterschaften im Schwimmen auf der langen Bahn statt.
Von der SG Altenessen 19/26 gingen 19 weibliche und 15 männliche Aktive an den Start.
11 Gold-, 5 Silber- und 4 Bronzemedaillen, sowie 19 Urkunden für die Plätze 4 bis 6 in den Jahrgängen und Altersklassen, 1 Vereinsrekord und 66 neue persönliche Bestzeiten waren die Ausbeute.
Die Goldmedaillen gingen an Helmut Becker, Raffaela Böhmer,Matthias Hose, Miriam Möll, Lucy Riese und Marek Waclawik.
Silber bekamen Raffaela Böhmer, Mia Kottenberg, Miriam Möll und Annika Vollmer. Über Bronzemedaillen konnten sich Pia Bachert, Borna Brozovic` Dukic`, Annika Vollmer und Marek Waclawik freuen.
Für ihre Platzierungen zwischen 4 und 6 erhielten Borna Brozovic´ Dukic `, Yusuf Catakli, Abdel Mounim El AmratiChe Eroglu, Tamina Fehlau, Evelyn Gellert, Valerie Gellert, Mia Kottenberg, Celina Lewandowski, Ian Lee Pläschke, Lucy Riese, Elias Roth und Abdelhakim Zaitouni Urkunden.
Alle genannten Aktiven verbesserten auch ihre persönlichen oder Saisonbestzeiten.
Verbesserungen ihrer Bestzeiten gab es auch für Jennifer Bachert, Fatima-Sarah Belmir, Anna Bertling, Leonita Dushku, Alissa Fischer, Corentin Gunkel, Josefine Polixa, Isabelle Schleicher, Felix Schulz, Moritz Schulz, Leonie Ulbl, Fabrice Vössing, Alexander Waclawik und Samira Zitouni.
Die Betreuung erfolgte durch Helmut Becker, Miriam Möll und Michael Hechler.
Im Kampfgericht waren Martin Roth, Michael Hechler und Rainer Böhmer.
Ein Dank gilt wieder allen, die die Aktiven unterstützt haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.