Alte Herren des FC Karnap nach Pokalkrimi im Achtelfinale

Anzeige
Alte Herren nach 5:4 Pokalkrimi im Achtelfinale des Stadtpokals.

Vor gut 35 Zuschauern gingen die Alten Herren von Juspo nach bereits 120. Sekunden mit 1:0 in Führung.
In der 15. Minute schoss Kevin Kirchheim nach einer schönen Hereingabe von Dirk Huiskes zum 1:1 ein.
Nach einer Ecke brachte Thorsten Kirchheim in der 26. Minute mit seiner linken klebe den FC Karnap erstmals in Führung.
Nachdem rund 30 Minuten gespielt waren, fiel das 2:2 für Juspo.
Kurz vorm Halbzeitpfiff dezimierten sich die Gäste dann selbst, indem sich ein zuvor schon wegen eines Fouls mit Gelb verwarnter Spieler durch ein weiteres Foul die zweite Gelbe Karte abholte und somit mit Gelb/Rot nicht nur zum Pausentee vom Platz musste.
Demzufolge nutzte Juspo Altenessen die Überzahl und ging in der 37. Minute mit 3:2 in Führung. Mit 3:2 für Juspo Altenessen ging es in die Halbzeit.
In der Halbzeitpause wurde einmal gewechselt für Dirk Huiskes kam Roman Devriel in die Partie.
Nach einer schönen offensiv Aktion in der 53. Minute gelang es den eingewechselten Roman Devriel zum 3:3-Ausgleichstreffer.
In der 65. Minute ging der FCK nach Vorlage von Roman Devriel an Erol Özdemir zum zweiten Mal am heutigen Tage in Führung.
Keine zwei Minuten später erhöhte Ephraim Horn auf 5:3 für den FC Karnap.
60 Sekunden waren nachdem Treffer gespielt, da zeigte Schiedsrichter Dirk Orlowski nach einem Foulspiel auf den Elfmeterpunkt für Juspo.
Unser Schlussmann Lars Balzereit parierte den Elfmeter und hielt das 5:3 für uns fest.
Keine Minute später gelang es Juspo auf 4:5 zu verkürzen.
Zehn Minuten waren noch zu spielen. Der FCK fast 50 Minuten in Unterzahl.
Es war ein richtiger Pokalfight an der Bäuminghausstraße.
Nach einer turbulenten Schlussphase mit einer gelb/roten Karte für Juspo und Torchancen auf beiden Seiten beendete Schiedsrichter Orlowski in der 93. Minute die Partie.

Durch eine kampfstarke Mannschaftsleistung zog unsere Alte Herren verdient ins Achtelfinale des Essener Stadtpokals.
Dort wartet nun die Mannschaft von TuSem Essen.
Gespielt wird (voraussichtlich am 23.04.2016).

Aufstellung FCK

Lars Balzereit, Marcel Menke, Thomas Stremmer, Waldemar Woitenko(79. Uwe Franz), Thorsten Kirchheim, Erol Özdemir, Sezai Arslan, Dirk Huiskes(41. Roman Devriel), Ephraim Horn, Sebastian Frank(50. Frank Plewa), Kevin Kirchheim
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.