B-Jugend der HSG am Hallo gut aufgelegt

Anzeige
Essen: Sporthalle am Hallo | B-Jugend Kreisliga: HSG am Hallo – SC Bottrop 34 – 26 ( 18-13 )

Wer Spaß am Handball erleben wollte, der musste sich heute das Spiel der mB-Jugend ansehen. Ohne 3 Stammspieler, als Auswechselspieler nur ein Torwart, trat man gegen einen vermeintlich stärkeren Gegner an. Dieser brachte allein schon etwas körperlich stärkere Spieler mit und hatte eine gut besetzte Auswechselbank. Die Vorgabe für die HSG Truppe lautete, spielt euer Spiel und seht zu, dass der Gegner euch nicht überrennt, teilt die Kräfte ein.
Es kam alles anders als erwartet. HSG führte direkt 2-0. Bis zum 4 – 4 war das Spiel ausgeglichen. Es ging ein Ruck durch die Mannschaft. Man verstand es gut den Gegner zu Abschlüssen zu zwingen, die nicht immer zu Torerfolgen führten, konnte aber seinerseits die Angriffe erfolgreich beenden. Das Tempo der HSG wurde immer höher und über 8-6, 12-9, 15-12
ging es dann mit 18-13 in die Kabine.
Hier wurden dann einige Fehler im Deckungsverbund sowie das hohe Tempo angesprochen, das evtl. seinen Tribut zollen könnte. Die Pause verlieh der dem Team die zweite Luft.
Das Tempo wurde weiter hoch gehalten und dank einiger sehr guter Paraden von Marcel Flegel und einer fast 100% Trefferquote von Christian K. spielte sich die B-Jugend gegen den Tabellendritten SC Bottrop teilweise in einen Rausch. Die mitgereisten Bottroper Fans, es waren ca. 40, trauten ihren Augen nicht. Es gelang der HSG nun ziemlich alles. Jeder wuchs über sich hinaus, so dass zwischenzeitlich ein 10 Tore Vorsprung zu verzeichnen war ( 22-15, 27-17, 31-21,
33-23).Zum Schluß hieß es dann 34 – 26. Ein Ergebnis, mit dem niemand, auch die Gäste aus Bottrop, gerechnet hatte. Ein verdienter Sieg, für den alle Spieler verantwortlich sind, auch wenn sie hier nicht besonders erwähnt wurden (Simon Göhausen, Jakob Kern) .

Torschützen: Luis Kreul 6, Christian Koscevic 15; Nando Seibüchler 7; Tom Höfel 1; Simon Gerling 5

Nach diesem Spiel fährt die HSG am 1. November mit einem guten Gefühl nach Oberhausen zum dortigen Turnerbund. Anwurf 18.00 Uhr Hans Jansen Halle Oberhausen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.